Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
~Fuchswelpe~
© Valentin Heimer
~Fuchswelpe~
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/170/854975/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/170/854975/image.jpg
Eingestellt:
VH ©
Hallo zusammen,

in den letzten Wochen habe ich viel Zeit an einem Fuchsbau in der Nähe verbracht. Zwar habe ich dort öfter Jungfüchse gesehen, zu einem brauchbaren Foto hat es aber nie gereicht.
Auch eine versteckte Kamera mit Funkauslöser hat keinen Erfolg gebracht und so war ich nach einigen Wochen doch etwas frustriert.

Am Samstagabend dann fuhr ich zu einem anderen Platz, um Kaninchen zu fotografieren. Aus dem Augenwinkel sah ich plötzlich in einiger Entfernung zwei rötliche Flecken im Gras, die nicht gerade nach Kaninchen aussahen.
Tatsächlich stellte sich heraus, dass mitten unter hunderten von Kaninchen ein paar Füchse ihren Bau gegraben hatten, vor dem jetzt die beiden Jungfüchse saßen.

Mein eigentliches Motiv an diesem Abend war schnell vergessen und ich erhielt eine schöne Entschädigung für den Misserfolg der letzten Wochen.

Ich hoffe, es gefällt etwas!?

viele Grüße,
Valentin

Technik:
7D, 500mmm, 1/640, f/8.0, ISO 400, Stativ
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Natur: Naturdokument ?
Größe 770.8 kB 1200 x 800 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 16 Zeigen
Ansichten: 8 durch Benutzer1079 durch Gäste834 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Säugetiere:
Serie
Fuchswelpen: