Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
guten Morgen
© volker hohenberg
guten Morgen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/172/860792/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/172/860792/image.jpg
Die Futterpflanze, der blutrote Storchschnabel [Geranium sanguineum], ist in dieser Region weit verbreitet. Während vor 50 Jahren der Storchschnabel-Bläuling [Plebejus
Eumedon] hier noch in Massen flog, ist er heute fast nicht mehr anzutreffen. Selbst von Schmetterling-Spezialisten aus der Region hört man immer wieder, daß er hier ausgestorben ist. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich kürzlich, neben dem mir bekannten Standort eine weitere Population finden konnte. Es bleibt jedoch abzuwarten, wie lange sich dieser hübsche Bläuling hier noch hält.

Plebejus eumedon ♀ auf der Futterpflanze.

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 219.9 kB, 663 x 1000 Pixel.
Technik:
180 mm | Blende 13 | 1/6 sek. | BK +2 | ISO 200
Ansichten: 42 durch Benutzer, 164 durch Gäste, 839 im alten Zähler
Rubrik
Wirbellose:
←→