Bei uns in der Familie gibt es die unterschiedlichsten Meinungen, um was für ein Wesen es sich handelt. Vielleicht habt Ihr ja auch die eine oder andere Idee... Es ist einer meiner Lieblingsbäume, den ich in den letzten Jahren immer wieder besucht habe und in Zukunft hoffentlich noch oft besuchen werde. Infrarotaufnahme in schwarzweiß gewandelt
Mehr hier
... hatte dieser junge Polarfuchs, der sich generell sehr unerschrocken und neugierig zeigte. Ein weiteres Bild von meiner Norwegenreise, die mittlerweile schon wieder ein Jahr her ist viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Bedauerlicherweise hat Spiderman schon Feierabend und ist nach Hause gegangen. LG Holger
Mehr hier
...scheint der rechte Welpe dem linken sagen zu wollen. Nach einer längeren Pause will ich euch hier noch ein weiteres Bild aus Norwegen zeigen. Die jungen Polarfüchse waren im letzten August noch sehr verspieltund boten mir einige schöne Möglichkeiten zum fotografieren. Ich hoffe, diese Silhouette gefällt euch etwas. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Dieser kleine Polarfuchs zeigte sich ziemlich neugierig und kam direkt auf mich zugelaufen. Ich hoffe, es gefaällt etwas!? viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Diesen Moschusochsenbullen konnte ich im letzten Sommer im Dovrefjell fotografieren. Er war Teil einer kleinen Herde, die ich noch an meinem ersten Tag bei des Moschusochsen im oberen Teil des Stroplsjödalen antraf. Das Wetter war zwar eher langweilig und die Ochsen zeigten sich nie an den Stellen, die das Abend- oder Morgenlicht erreichte, aber ein paar zeigenswerte Aufnahmen konnte ich dann doch machen. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Diese beiden halbstarken Polarfüchse konnte ich letztes Jahr nach Sonnenuntergang in Norwegen aufnehmen. Insgesamt waren es drei Junge, wobei einer der drei sich eher selten zeigte. Diese beiden dagegen waren alles andere als scheu, sondern sehr verspielt. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Auch wenn die Aufnahme eher dokumentarisch ist, hat es mich doch besonders gefreut, bei den Moschusochsen im Dovrefjell-Nationalpark das Säugen eines Kalbs miterlben zu dürfen. Das war schon ein besonderes Erlebnis. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Mich würde mal sehr eure Meinung zu diesem Bild interessieren. Mir gefällt es inzwischen sehr gut, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es verschiedene Ansichten dazu gibt. Es ist ja doch ein wenig unkonventionell und sicher nicht jedermanns Geschmack. Die Silhouette ist übrigens ein Polarfuchs, den ich letztes Jahr nach Sonnenuntergang in Norwegen fotografieren konnte. Ich freue mich auf eure Meinungen dazu! viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Während meiner 7-wöchigen Norwegenreise letzten Sommer musste ich natürlich auch dem Dovrefjell einen Besuch abstatten. Ein Hauptziel waren hier natürlich, wie für vermutlich fast jeden, der diesen Nationalpark besucht, die eindrucksvollen Moschusochsen. Auch wenn das Wetter, und somit das Licht nicht wirklich spannend war, konnte ich doch einige Bilder dieser mächtigen Ziegenverwandten machen. Generell hat es sehr viel Spaß gemacht, ein paar Tage dort im Fjell zu verbringen. Ich werde das siche
Mehr hier
Diesen jungen Polarfuchs konnte ich an einer anderen Stelle als mein zuletzt gezeigtes Bild (~Fjellrev~) fotografieren. Aber auch hier waren die Füchse alles andere als scheu und erlaubten mir einige Bilder. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Letzten Sommer hatte ich auf Spitzbergen das Glück, einen Polarfuchs aus nächster Nähe fotografieren zu können. Er (oder sie) ist regelmäßig von den umliegenden Hügeln runter an den Fjord gelaufen, um in der Küstenseeschwalbenkolonie auf Beutezug zu gehen. Anhand der aufgeregten Vögel konnte man immer recht gut abschätzen, wo sich der Fuchs gerade befand. Also wartete ich an einer Stelle, die er vermutlich passieren würde, und nach einer Weile zeigte sich der Fuchs tatsächlich. Und zu meinem Glü
Mehr hier
Hallo Forumskollegen, ich bin so ein bisschen verwirrt - o.k. bin ich häufiger . Ich möchte gern eine eigene WEB-Side kreieren, nur welche Seite nimmt man da ma Besten. Sie sollte Representativ, mit ein bisschen Geduld und einlesen leicht zu händeln sein optimal wäre wenn man darüber auch noch verkaufen könnte. Halt eine für gestresste Hobbyfotografen, derzeit bin ich mit Pixtacy am ausprobieren, so richtig glücklich bin ich damit nicht. Vielleicht hat ja einer von Euch einen guten Tipp Gruß au
Mehr hier
Ein weiteres Bild der von mir bereits gezeigten Schmarotzerraubmöwe. Zumindest ich habe diese Art als überhaupt nicht scheu erlebt und konnte daher gänzlich ohne Tarnung oder sonstige Tricks fotografieren. Der abgebildete Vogel ist Teil eines Paares mit erfolgreicher Brut zwischen dem Campingplatz und Longyearbyen auf Spitzbergen. viele Grüße, Valentin
Mehr hier
Hallo zusammen, nach längerer Abwesenheit melde ich mich mit diesem Bild einer Schmarotzerraubmöwe zurück. Ich war im Sommer knapp 7 Wochen mit Zelt und Rucksack kreuz und quer in Norwegen unterwegs und auch wenn ich für die meisten Vogelarten schon zu spät war, sind doch einige Bilder entstanden, die ich im Rahmen dieser Serie zeigen möchte. Gestartet habe ich meinen Trip auf Spitzbergen, anschließend ging es nach Stavanger, zum Preikestolen und nach Odda, wo natürlich die Trolltunga nicht fehl
Mehr hier
Servus Zusammen, nach dem wir noch starken Sturm und Schneetreiben haben, zeig ich mal etwas freundliches, aus schon wärmeren Tage Aber keine Sorge, der Frühling steht kurz vor der Tür. Viel Spaß beim Betrachten, Gerhard PS: Der gelbe HG, das sind Flechten auf einem Akazienbaum, welche im letzten Sonnenlicht leuchteten.
Mehr hier
Gartenkreuzspinne - Araneus diadematus in der Netzmitte
Diesen Falter konnte ich auf seiner gleichnamigen Pflanze, auf welcher er lediglich seine Eier ablegt, ablichten.

Verwandte Schlüsselwörter