Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Ein wahrlich goldener Morgen
© Christopher Beyer
Ein wahrlich goldener Morgen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/177/886615/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/177/886615/image.jpg
Hier ein weiteres Bild aus meiner momentanen Wahlheimat Franken (Diesmal ohne gemähte Wiese ;)). Ich habe versucht noch den Nebel im Tal aufzufangen. Aufgrund meines zu niedrigen Standpunktes ist mir das leider nicht so geglückt wie ich es gern gehabt hätte.
Das Licht auf der Wiese und die angestrahlten Spinnennetze haben mich zu der niedrigen Perspektive veranlasst. Der "schräge" Standpunkt soll den hügeligen Gesamteindruck der Landschaft verstärken.

Ich freue mich wie immer über Anregungen und Kritik. Und ganz besonder freuen würde ich mich wenn mir jemand erklärt wie ich diese vertikalen Artefakte aus solchen Bildern bekomme (auch bei nicht HDR). Finden sich hauptsächlich im unteren Tonwert-Bereich? Ich weiß das die DR des Sensors eher mau ist, aber so mau....

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-08-10
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 494.6 kB, 1000 x 562 Pixel.
Technik:
Olympus E-PL3, 13mm (entsprechend 26mm Kleinbild)
1/25 Sekunden, F/8, ISO 200, 1EV Belichtungsreihe
Olympus M.Zuiko 9-18mm
Stativ, Fernauslöser

HDR aus 5 Belichtungen (1EV) zusammengesetzt in SNS-HDR mit dem Natural-Preset. Alle aufnahmen wurden mit einem Hitech 0.9 ND Softedge Grad Filter gemacht.

Gestempelt: ?
HDR: ?
Ansichten: 7 durch Benutzer, 152 durch Gäste, 959 im alten Zähler
Schlagwörter:, , , , , , ,
Rubrik
Landschaften:
←→