Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Hoch hinaus
© Robert Bour
Hoch hinaus
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/186/934404/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/186/934404/image.jpg
Am 23. Dezember stand wieder einmal das Schneiden von Kopfweiden auf dem Programm unserer lokalen Umweltkommission. Geschnitten sollte unter anderem ein Prachtexemplar von Kopfweide mit einer Stammhöhe von 3 - 3,50 m. Mit Hilfe einer Leiter erklomm Kollege Jos den Baum, machte sich auf dem circa eineinhalb Meter im Durchmesser messenden Kopf der Weide Platz und begann alsbald mit der Arbeit. Ein Ast nach dem anderen fiel der Motorsäge zum Opfer. Nach etwa einer halben Stunde war schon ein Grossteil des Kopfes geschnitten. Auf einmal gab Jos mir zu verstehen, ich sollte herbeikommen und dabei meinen Fotoapparat nicht vergessen. Bei der Weide angekommen, zeigte er auf einen der noch nicht abgesägten Äste. Zu meinem grossen Erstaunen erblickte ich auf dem Ast, in etwa 4 Meter Héhe einen völig verängstigten Fuchs, der krampfhaft versuchte nicht herabzufallen. Nachdem ich mit meiner Powershot G15 einige Bilder geschossen hatte, machte Jos sich an die Arbeit und begann den Ast mit dem Fuchs abzusägen. Langsam neigte sich der Ast nach unten und als er nur noch 1 - 2 m über dem Boden war, brachte sich Meister Fuchs mit einem gewagten Sprung in Sicherheit und verschwand mit hoher Geschwindigkeit hinter einer Hecke.
Wir blieben verblüfft zurück und stellten uns die Frage, wie der Fuchs den 3 m hohen Stamm hinauf gekommen war, um oben auf dem Kopf der Weide seinen Ruheplatz zu erreichen. Bis dato hatte ich nichts von derartigen Kletterkünsten bei Füchsen gehört!
Ein Erlebnis, das wir jedenfalls sobald nicht vergessen werden.
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2013-12-24
Natur: Naturdokument ?
Fotografischer Anspruch: Dokumentarisch ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 664.9 kB, 600 x 800 Pixel.
Technik:
Canon PowerShot G15, 25.2mm
1/160 Sek., f/2.8, ISO 160
Belichtungsautomatik, Automatischer Weißabgleich
Ansichten: 84 durch Benutzer, 579 durch Gäste, 956 im alten Zähler
Rubrik
Säugetiere:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.