Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Nass bis auf die Haut
© Dani Studler
Nass bis auf die Haut
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/1/9732/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/1/9732/image.jpg
Eingestellt:
DS ©
...werden die Krähenscharben (Phalacrocorax aristotelis) beim Tauchen. Darum gehen sie nur zum Fischen ins Wasser und trocknen nachher sorgfältig und mit Flügelschwenken ihr Gefieder. Andererseits haben sie im Wasser kaum Auftrieb und tauchen daher bis 20 Meter tief! Die Krähenscharbe ist ein reiner Meeresvogel. Beim Fischen bleiben sie aber stets in Sichtweite der Küste.

Die Krähenscharbe ist deutlich kleiner als der Kormoran. In den Wochen der Brutzeit ist die Federholle nach vorne gekrümmt. Krähenscharben kommen von Marokko bis zum Nordkap vor. Dieses Exemplar erwischte ich auf der Höhe von Ålesund.

Krähenscharben brüten meist in kleinen Gruppen. Beim Brüten liegen die Eier auf den Flossenfüßen, die zur Brutzeit stärker durchblutet werden, um eine größerer Wärme abzugeben.

**********

Das Foto ist mir leider nicht so toll gelungen. Der Felsen war voller Kot und mit der starken Nachmittagssonne gab es immer Spitzlichter! Bild: Trauriges Gesicht

**********

Nikon D70 Sigma 400/5.6 1/1000 F5.6 ISO 250 JPEG-Modus Wildlife Norwegen freihand

Größe 116.7 kB 498 x 750 Pixel.
Ansichten: 2 durch Benutzer91 durch Gäste480 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Vögel: