Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Werner Buschfeld.


20 Einträge von 513. Seite 11 von 26.
Hallo Daniel, welche Ruhe und ehrwürdige Kraft dieses Bild ausstrahlt! Ich liebe alte Baumriesen und fahre kreuz und quer durch die Republik, um sie zu fotografieren. Diese kenne ich, war aber noch nicht dort. Auch ohne die Doppelbelichtung wäre es ein sehr starkes Foto, durch diese Maßnahme wird es einfach nur noch überragend. LG Werner
Mehr hier
Oh, entschuldige, habe jetzt erst die 1600 ISO gesehen. Das ist bei einer Crop-Kamera natürlich sehr ungünstig.
Hallo Helmut, das Rotkehlchen hast Du schön erwischt: Den aufmerksam prüfenden Blick, und auch der Hintergrund unterstreicht schön die versteckte, oft bodennahe Lebensweise. Allerdings fehlt der Schärfe der letzte Rest, obwohl sie korrekt auf dem Auge zu liegen scheint. Hast Du stark herausvergrößert? Der sehr rauschige Hintergrund lässt dies vermuten. LG Werner
Mehr hier
Hallo Ingrid, nur zu, von mir aus ruhig noch mehr davon! Wunderbarer goldener Oktober (naja fast). LG Werner
Mehr hier
Hallo Klaus, eine Aufnahme, die v.a. durch die durchgehende Schärfe und saubere Farbwirkung besticht. Der klassisch-schlichte Aufbau des Bildes wird wohltuend aufgelockert durch die leicht versetzte/diagonale Haltung des Falters. LG Werner
Mehr hier
Hallo Daniel, ein beeindruckender Sonnenball, und auch die Landschaft verschwimmt sehr malerisch im Dunst. Die Gänse haben sogar noch Zeichnung, aber wie so oft bei Vogelschwärmen: Man weiß nicht so recht, wo man das Bild beschneiden soll; irgendwelche Vögel sind immer zu nah am Rand, so dass es auch hier v.a. links etwas gedrängt wirkt. Ich tu mich dann selber immer sehr schwer, zu stempeln, da ich es als unzulässigen Eingriff in das real Gesehene empfinde. LG Werner
Mehr hier
Hallo Harald, schön, dass sich die einzelnen Vögel nicht überschneiden, auch die Schärfe sitzt gut. Je später es mit dem Mond wird, umso farblich interessanter wird es mit dem Himmel, aber natürlich umso schwieriger mit kurzen Belichtungszeiten. Hier merkt man bei ISO 400 auch schon das Rauschen im Himmelsblau. LG Werner
Mehr hier
Hallo Klaus, schöner Aufnahmewinkel, Schärfe und Pose. Wenn es so auf einem natürlicheren Platz als auf dem gemähten Rasen zu sitzen käme, wäre es noch um ein Vielfaches schöner. LG Werner
Mehr hier
Hallo Kay, die zarten Farbtöne am Felsen: perfekt. Die räumliche Weite: perfekt. Der Mond: Nun ja, dazu wurde schon einiges gesagt. Dennoch für mich das beste Bild des Tages. LG Werner
Mehr hier
Hallo Gunnar, wunderschön, wie die "alltägliche" Kiefer von Gold überflutet wird. Herrlich Ton-in-Ton. LG Werner
Mehr hier
Hallo Alexander, ein sehr scharfes Portrait eines beeindruckenden Vogels. Der Blick des Betrachters wird regelrecht angezogen vom durchdringenden Blick des Vogels. Was ist das im Hintergrund? Ohne die Angabe "Gefangenes/zahmes Tier" könnte man es auch für ein weit im Hintergrund befindliches verschneites Gebirge halten. Ein sehr schönes Bild! LG Werner
Mehr hier
Hallo Christian, eine beeindruckende Aufnahme, die die würdevolle Erscheinung des Gänsegeiers wirkungsvoll herausstellt. LG Werner
Mehr hier
Hallo Andreas, so hätte ich die Lärchen vor drei Wochen auch gerne gehabt während meines Bergurlaubes. Aber statt dessen gab es grün belaubte Bäume mit Schneelast Schöne Gegenlichtstimmung. LG Werner
Mehr hier
Hallo Kay, tolle Stimmung. Und erinnert an das Cover von Motörhead "Ace of Spades". LG Werner
Mehr hier
Hallo Regula, tja, ich weiß auch nicht, welche das ist. Gerade im Jugendkleid ähneln sich da einige doch sehr. Hab auch schon hier nachgefragt, aber leider konnte man mir da auch nicht weiterhelfen. Es kommt noch eins von dieser Möwe, da zieht sie dann die Innereien aus dem Aas... LG Werner
Mehr hier
Hallo Alejandro, dieses Foto war heute dasjenige, auf dem ich mit Abstand am längsten verweilt habe, weil es so viel darauf zu entdecken gibt. Es lohnt sich, jedes einzelne Gnu anzusehen, ob es nun fast senkrecht kopfüber den Hang hinunterrutscht oder verschreckt zur Seite ausweicht, schwimmend usw. Ein Bild, auf dem sehr viel passiert, ohne dabei überladen zu wirken, da jedes Tier zum beeindruckenden Bild dieser Stampede beiträgt. LG Werner
Mehr hier
Hallo Rolf, das ist ja eine fantastische Miniaturlandschaft! Offensichtlich hat senkrecht fallender Regen lediglich die Sandkörner exakt unter den abschattenden Steinchen nicht weggewaschen, so dass sie jetzt auf Stelzen stehen. Schön gesehen, toll in Szene gesetzt. Auch die feinen Grau-Braun-Abstufungen gefallen und werden durch das frische Grün als Blickfang aufgewertet. LG Werner
Mehr hier
Hallo Holger, wunderschöne Farben, ansprechende Pose, und als Sahnehäubchen noch der bereifte Untergrund, fantastisch! Ist das Foto heute im Krefelder Raum entstanden? LG Werner
Mehr hier
Hallo Johann, danke, aber ich wundere mich gerade, dass sie nicht auf der Titelseite erscheint (???) LG Werner
Mehr hier
20 Einträge von 513. Seite 11 von 26.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast