Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Werner Buschfeld.


20 Einträge von 508. Seite 9 von 26.
Hallo Andy, ein sehr schönes Foto eines Vogels, der erst einmal so ansprechend fotografiert werden will, dass es ein Hingucker wird. Meist bekam ich bei Amselfotos von Freunden zu hören: "Ach, ist doch nur ne Amsel." Tolle Aufnahme! LG Werner
Mehr hier
Hallo Richard, am Wochenende den einmal jährlichen obligatorischen "Herr-der-Ringe"-Marathon absolviert, und nach 12 Stunden gigantischer Landschaftsbilder knüpfst Du nahtlos mit diesem Bild daran an. Aber auch mir würde etwas mehr Wasser unten besser gefallen. LG Werner
Mehr hier
Hallo Andreas, für mich das bisher beste Bild des Tages! LG Werner
Mehr hier
Hallo Erich, ein in allen Belangen überzeugendes und erstklassiges Foto. LG Werner
Mehr hier
Herzlichen Dank an die Kommentatoren und an die sehr großzügigen Sternverteiler @Thorsten: Die Eleganz dieser Vögel erinnert mich jedes Mal an übergroße Schmetterlinge. Die hellbraunen Flächen sind unscharfe Schilfähren, die ich bei den vorigen Bildern mit mehr Überblick sehr schön fand, da sie auch als solche zu erkennen waren. Hier, bei diesem Ausschnitt, fragt man sich in der Tat, was das sein könnte. Ich hatte ja noch gehofft, ein bis zwei Meter näher heran zu kommen, um hindurch fotografier
Mehr hier
Hallo Erwin, vor ein paar Tagen noch saß ich vor einem Holzofen und bewunderte die faszinierenden Rottöne der Glut und wollte schon zur Kamera greifen, um ein Foto davon zu machen und es hier einzustellen, dachte dann aber: Nee, kannste nich machen, passt nicht. Ich finde es super, dass Du es getan hast. Es sieht klasse aus und passt meiner Meinung nach auch in´s Forum. LG Werner
Mehr hier
Hallo Orest, das ist ja klasse! So genau muss man die Schäfchen erst mal hinkriegen Hab auch mal viel mit Lichtmalerei gespielt, zu Diazeiten, aber die Ergebnisse waren da nicht so präzise. LG Werner
Mehr hier
Hallo Michael, die "Tollwut" war auch mein erster Gedanke, aber dann fand ich´s etwas zu "abgefahren" und unterließ den Kommentar. LG Werner
Mehr hier
Hallo Angela, das monochrome Farbspektrum ist wunderbar, ein wohltuender ruhiger Goldton. Und in der Tat erscheint das schön scharfe Blatt vom Hintergrund losgelöst, sobald der Blick sich etwas davon wegbewegt. Ein wunderschönes melancholisch stimmendes Herbstbild. Vielleicht wäre ein Querformat noch etwas "ruhiger" als das aufstrebende Hochformat. Ist aber nur meine Vermutung. LG Werner
Mehr hier
Hallo Jalil, die Motivation zum Foto kann ich gut nachvollziehen, aber auch bei mir springt der Funke nicht recht über. Der Strauß befriedigt das Auge qualitativ nicht, v.a. die Rumpfbefiederung. Die hitzeflirrende Savanne transportiert zwar eindrucksvoll die Wärme vor Ort, aber beim Hauptdarsteller ist dies ungünstig. Kann aber auch bei mir so sein, dass ich es morgen wiederum anders sehe LG Werner
Mehr hier
Hallo Friedrich, das Motiv schreit geradezu nach einem Panorama, und dieses saugt den Blick geradezu hinein in die grandiose Weite. Klasse! LG Werner
Mehr hier
Hallo Friedhelm, beeindruckendes Foto, aber was den Beschnitt oben angeht: Ein Mittelweg zwischen diesem und dem anderen Bild wäre meiner Meinung nach optimal. LG Werner
Mehr hier
Hallo Sabine, was auch immer das ist: Die Farben und Strukturen sind einfach wunderbar! Das Bild hat auf jeden Fall mehr als Anfängerstatus. LG Werner
Mehr hier
Hallo Philip, Schärfe und tiefer Aufnahmewinkel sind sehr gut, aber bei der Gesamtbelichtung habe ich den Eindruck, dass das Schwarz des Gefieders durchaus noch eine etwas knappere Belichtung zugunsten der weißen Kopfplatte hätte vertragen können. LG Werner
Mehr hier
Hallo Bernd, tolle Doku! Nie im Leben hätte ich gedacht, dass eine Lachmöwe in der Lage sein könnte, ein Kiebitzküken am Stück zu verschlingen. Auch dieser festgehaltene Moment mit dem noch herausragenden Fuß wirkt auf mich faszinierend befremdlich. LG Werner
Mehr hier
Hallo Oliver, Motiv, Haltung, Schärfe, Platzierung im Bild, Licht... einfach alles top! Inwiefern "beeinflusste Natur"? LG Werner
Mehr hier
Hallo Magdalena, an dem Alien-Bild stimmt alles! LG Werner
Mehr hier
Hallo Thomas, ein herausragendes Foto, das vor allem durch den "spiraligen" Aufbau besticht: Ständig wandert mein Blick von der Schnabelspitze über drei "Kurven" durch den gedrehten Körper über den Ast zur linken unteren Ecke und wieder zurück. Den abgeschnittenen Ast empfinde ich von der Linienführung hier durchaus als positiv, da er gegensätzlich zum Schnabel aus dem Bild herausweist. Andererseits sind abgesägte Sitzwarten oft verpönt... in diesem Falle ziehe ich diese Vari
Mehr hier
Danke für die netten Sternenklicker, von der z.T. hohen Bewertung war ich aber selbst überrascht LG Werner
Mehr hier
Hallo Steffen, sehr stimmugsvolle, golddurchflutete Aufnahme. Hier ist auch die ungünstige Perspektive von oben auf die Vögel durchaus vertretbar, da sie die Reiher in die Goldreflexe hineinversetzt. LG Werner
Mehr hier
20 Einträge von 508. Seite 9 von 26.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast