Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Frank Steinmann.


20 Einträge von 1028. Seite 3 von 52.
Hallo Jan, ohne den Vogel hätte das Bild glatt von mir sein können. Mir ist der Buchfink etwas zu nah am Rand, ließ sich aber aufgrund der Anordnung der Äste vermutlich nicht anders lösen. Trotzdem schöne Aufnahme! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Gottlieb, Blende 36, wow! Da fehlt natürlich schon die letzte Schärfe. Aber die Dynamik des Wasser kommt sehr gut zur Geltung. Der Bildaufbau gefällt mir auch. Insgesamt eine sehr schöne Szene. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Marko, ich habe meine Schwierigkeiten mit dem Bild. Der Grund ist das Licht auf dem hinteren Ast. Dummerweise ist da ein (gar nicht so) kleines Schneehäuflein, und das ist der hellste Fleck im Bild. Zudem ist da noch Moos, das etwas Farbe ins Spiel bringt. Mein Blick geht also immer wieder auf den hinteren Ast. Das eher unscheinbare Eis kann sich hier nicht durchsetzen. Der kleine unscharfe Eiszipfel links ist noch zusätzlich störend. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Holger, sehr coole Szene (im wahrsten Sinne des Wortes)! Ich mag das Grafische, wie eine Bleistiftzeichnung! Einzig ist mir der Ast im Vordergrund ein wenig zu dominant, die Bäume im Hintergrund mag ich nämlich auch sehr. Mit etwas weniger Weitwinkel wäre es für mich vielleicht noch etwas ausgeglichener. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Günther, traumhafte Winterlandschaft! Die rosa Wolken machen sich auch gut im Kontrast zum bläulichen Schnee. Der überstrahlte Himmel schmälert den Genuss leider merklich. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Helmut, ein tolles Farbenspiel! Hier hätte ich sicher auch die Kamera auf's Wasser gerichtet. Einen herzlichen Dank an das Blässhuhn! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Alfred, ich muss mich hier Jürgen anschließen: Das ist zweifellos eine Schildkröte. Sehr schön! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Gunnar, vielen Dank für Deinen mal wieder sehr ausführlichen Kommentar! Du hast meine Intention sehr gut erfasst. Polfilter hatte ich nicht ausprobiert, ich hatte zu dem Zeitpunkt auch keinen, der auf das Trioplan gepasst hätte. Die Reflexionen gefallen mir eigentlich auch ganz gut in diesem Fall (bei einer weniger experimentellen Aufnahme hätte ich die wahrscheinlich eher abzumildern versucht). Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Vera, ein interessantes Bild mit ein paar spannenden Gegensätzen: Statisches Eis und fließendes Wasser, quer verlaufenden helle Eisstrukturen und längs verlaufende dunkle Baumstämme, warme Orangetöne und kalte Blautöne. Gefällt mir gut! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Dietmar, die Stimmung, die Bäume im Hintergrund, der See mit den Schwänen, das mag ich sehr. Der kontrastreiche Vordergrund, der fast die Hälfte des Bildes einnimmt, ist mir allerdings zu dominant. Er ist in dieser Ausarbeitung zwar auch ganz reizvoll, aber die Kombination passt für mich nicht. Er lässt dem Hintergrund nicht den Raum, um zur Geltung zu kommen und lenkt die Aufmerksamkeit zu sehr auf sich, drängt sich zu sehr auf. Der idyllische Hintergrund hat keine Chance, seine Wirkung r
Mehr hier
Hallo Hannes, wow, absolut beeindruckend! Bitte mehr davon! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Gunnar, das gefällt mir ganz wunderbar! Bin ja absoluter Baum-Fan. Die helle Ausarbeitung des Hintergrunds in Kombination mit dem kontrastreichen Baum finde ich sehr reizvoll. Gruß Frank
Mehr hier
Scheint wohl ein neuer Trend zu sein. Licht und Gestaltung gefallen mir hier ziemlich gut. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Meina, ein sehr interessantes Experiment! Und das Bild gefällt mir auch. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Kai, dem letzten Satz kann ich nur zustimmen! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Kai, danke für Deinen ausführlichen Kommentar! Ein paar Anmerkungen dazu: Laut Exif entstand das Bild um kurz vor 11 Uhr, ich bin mir aber sehr sicher, dass es mindestens eine Stunde früher war. Was die Farben angeht, denke ich, dass die Wolken tatsächlich dieselbe Farbe haben, und die im Vordergrund einfach nur heller sind, weil es etwas diesig war und daher im Hintergrund weniger Kontrast ist. Dadurch, dass es keinen fließenden Übergang gibt, fällt das hier vielleicht besonders deutlich
Mehr hier
Hallo Host, fantastisch! Ich bin begeistert, vom Licht, vom Regen, von der Landschaft. Eine großartige Aufnahme! Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Rolf, wow, hier spüre ich Wärme und Kälte zugleich. Toll, diese trostlose und dennoch schöne Landschaft, die sich langsam im Nebel verliert. Man meint, einen eisigen, aber zugleich auch irgendwie warmen Wind von links zu spüren. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Manfred, das sind wirklich ziemlich krasse Wolken! Besonders interessant finde ich die Struktur der Wolken, die fast schon mit der der Steine rechts übereinstimmt. Kleine Kritikpunkte: Die CAs oben rechts hätte man korrigieren können, und ich würde mir ein wenig mehr Kontrast wünschen, aber das ist mein persönlicher Geschmack. Gruß Frank
Mehr hier
Hallo Mike, toll, schöne Perspektive! Finde es besonders interessant dadurch, dass da noch relativ viel Grün ist. Erinnert mich an die Karlstalschlucht hier in der Nähe. Muss ich die Tage mal wieder hin, wenn's richtig frostig wird. Gruß Frank
Mehr hier
20 Einträge von 1028. Seite 3 von 52.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast