Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Frank Steinmann.


20 Einträge von 1030. Seite 8 von 52.
Hallo Annica, ich sehe es wie Angela, wirklich schön verträumt. Im Regen entstehen ja oftmals die besten Bilder. Das diffuse Licht passt hier wunderbar und die Tröpfchen setzen ein paar nette Akzente. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo, vielen Dank für Eure Anmerkungen und Sternchen! @Steffi: Überstrahlungen sind da keine, da ist kein Farbkanal am Anschlag. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Marco, wirklich total beeindruckend, wie hier der Nebel hinunter ins Meer fließt. Die Morgenstimmung und die tolle Landschaft runden das Ganze zu einem absolut faszinierenden Bild ab. Ich könnte mir einen kleinen Beschnitt unten und rechts vorstellen, um das "Gewicht" der vorderen Landmasse ein wenig zu reduzieren. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Rolf, das finde ich ganz wunderbar, wie sich der kleine Bach hier ins Bild hineinschlängelt in diesem herrlichen Maiwald. Eine sehr idyllische Szene! Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Barbara, den Wischeffekt finde ich interessant, er erzeugt eine schöne Textur, aber so als Bild ist mir das zu homogen. Ich schaue über's Bild und da ist einfach nichts, was meinen Blick festhält. Da ist nur überall diese wilde Textur, überall gleich. So bleibe ich etwas ratlos zurück... Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Tilman, den Baum im Gegenlicht, mit der Sonne, die durch ihn hindurchscheint, finde ich durchaus interessant. Auf das "Gemüse" im Vordergrund könnte ich jedoch verzichten. Mit fokussiertem Baum und ohne Vordergrund könnte mir das wohl gefallen. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Heiko, den Käfer hast Du in einer schönen Pose erwischt! Bis auf die fehlende Schärfe gefällt mir das Bild sehr gut. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Stephanie, ein klassisches Motiv, immer wieder faszinierend anzuschauen! Der kräftig rote Hintergrund ist eine interessante Variante, der das Motiv hier besonders dynamisch und irgendwie erfrischend erscheinend lässt. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Johanna, schöne kräftige Farben in dieser Frühlingsszene, da werde ich wieder neidisch, dass es einen solchen Blütenteppich in den Wäldern in meiner Nähe nicht gibt. Der unscharfe Vordergrund nimmt für meinem Geschmack etwas zu viel Raum ein, trotzdem kann ich dieses Bild sehr genießen. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo, danke für die Kommentare und Sternchen! Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Barbara, ein interessanter Versuch, nicht ganz so wild wie der letzte, was mir persönlich besser gefällt. Das Thema Frühling kommt gut rüber, mir ist es nur zu kontrastreich. Ich verbinde mit einer solchen Frühlingsszene eher helle, zarte, pastellige Farbtöne mit weniger Kontrasten. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Annica, trotz ganzer Höhle gefällt mir das erste Bild doch besser, was wohl hauptsächlich daran liegt, dass hier viel Umgebung auf dem Bild ist und damit der Wasserfall einfach deutlich kleiner dargestellt wird. Die Felsen oberhalb der Höhle finde ich dabei durchaus noch interessant. Auf die untere Bildhälfte könnte ich jedoch verzichten. Die Mauer stört mich kaum, da sie sich sehr dezent in die Umgebung einfügt und (zumindest in diesem Bild) fast übersehen werden kann. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Annica, der Wasserfall kommt in der dunklen Umgebung sehr schön zur Geltung. Den Kontrast vom hellen, "weichen" Wasserfall zum dunklen Gestein mag ich sehr. Er verleiht dem Wasserfall etwas magisches, unwirkliches. Du erwähnst die Höhle, aus der der Wasserfall entspringt, und dass Dich dies fasziniert hat. Die Höhle sieht man zwar auf dem Bild, aber der obere Teil ist abgeschnitten und sie ist für mich kein wesentliches Bildelement, sondern eher nur einfacher Teil der Umgebung. H
Mehr hier
Hallo Michael, das erste Bild hat mich damals schon begeistert. Dieses kommt da zwar m.E. nicht ganz heran, aber die Atmosphäre ist natürlich trotzdem toll. Und vielen Dank für den Tipp mit der Mehlinger Heide! Von mir sind es nämlich nur 20 Minuten bis dorthin, und ich kannte sie bisher auch nicht (bin allerdings auch nicht hier aufgewachsen). Die Website der Mehlinger Heide meint übrigens, es handele sich um die größte zusammenhängende Heidelandschaft in Süddeutschland. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Sten, in der Tat beeindruckend! Eine tolle Perspektive hast Du da gefunden. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Wolfgang, ein sehr interessantes Bild! Dominierendes Element ist hier ganz klar der Baumstamm. Meine Aufmerksamkeit erhalten jedoch vor allem die Baumkronen. Die fraktalen Strukturen der Bäume, zu dieser Jahreszeit am besten zu beobachten, faszinieren mich stets aufs Neue. Diese Filigranität steht hier der schieren Masse des Baumstamms gegenüber, die bei dieser Perspektive in eine einfache Dreiecksform gepresst wird. An der Spitze des Dreiecks geht die eine Struktur in die andere über, aus
Mehr hier
Hallo Ellen, ich versuche mal, mich etwas ausführlicher mit dem Bild zu auseinanderzusetzen: Zunächst einmal sehe ich ein sehr abstraktes Bild, auf dem ich nichts Gegenständliches erkennen kann. An Farben enthält das Bild neben Schwarz vor allem verschiedene Rottöne, die teilweise leicht ins Violette gehen, unten rechts haben wir noch einen blassen Gelbton. Das Bild besteht im Prinzip aus einer Vielzahl von diagonalen Strichen, wobei auch noch ein Muster von vertikalen Linien (oder eher schwarze
Mehr hier
Hallo Thomas, eine herrliche Winterszene! Die Schneefläche unten ist vielleicht etwas zu dominant, ansonsten gefällt es mir aber sehr gut. Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Annica, sehr schön fällt hier das Sonnenlicht auf's Eichenblatt und bringt die Tropfen schön zur Geltung. Farbsättigung und Kontrast sind hier für meinen Geschmack ein bisschen zu hoch. Dennoch ein stimmungsvolles Bild! Gruß, Frank
Mehr hier
Hallo Annica, auch sehr interessant, wenngleich es nicht an das andere Bild herankommt (der "Sternenhimmel" ist einfach unschlagbar ). Es erinnert mich allerdings nicht unbedingt an eine Galaxie, sondern eher an einen Einzeller. Welcher See ist das denn genau? Ich glaube, ich muss da auch mal hin. An meinen Lieblingsgewässern habe ich noch nie etwas derartiges gesehen. Gruß, Frank
Mehr hier
20 Einträge von 1030. Seite 8 von 52.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast