Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Suchergebnis:

Gesucht wurden alle Kommentare von Stefan Jeschke.

Wollen Sie vielleicht die Suche verfeinern?


20 Einträge von 680. Seite 1 von 34.
Danke Stefan! Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Gabriele, auch mich ueberzeugt Dein Bild auf ganzer Linie! Die sehr tolle Komposition (die sich positiv von ähnlichen Bildern abhebt), die sehr passende, weiche Ausarbeitung und der sehr gute Schaerfeverlauf. Gratuliere zu diesem super Bild! Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Wera, weiss wie Schnee, rot wie Blut und schwarz wie Ebenholz (nagut, nicht ganz aber fast), so praesentiert sich Dein Bild. Sehr schoen! Auch überzeugt mich der sehr schoene "Pinselstrich". Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Wolfgang, die scharfen Sporen liegen sehr schön nahe des goldenen Schnittes, und das geschwungene Moospolster gibt etwas Dynamik in die Komposition, das gefällt mir sehr gut. Beim Gewusel bist Du Dir selbst unsicher, und ich bin es auch Einerseits will man ja zeigen, dass da "viel los" war (unterstelle ich jetzt mal so), andererseits frustrieren unscharfe Bereiche das Auge, wo man eigentlich etwas scharfes gern sehen wuerde. Gleiches fuer Ueberdeckungen. Also möglichst viel
Mehr hier
Hallo Peter, präzise gewischt mit einer interessanten Verteilung der Bäume, Diagonale im Bild, dazu die schönen Herbstfarben... mir gefaellts! Viele Grüsse, Stefan
Mehr hier
Danke Angela, ja die Bluete "poppt" da deutlich mehr vorm Hintergrund hervor. Danke nochmals für die wertvollen Hinweise und viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Johanna, mich regen diese interessanten Wasser-Eistrukturen zum traeumen an, das gefaellt mir sehr gut. Die vielen kleinen "druebergestreuselten" Punkte (Luftblasen) lockern das Bild sehr schön auf. Es hat etwas Magisches.. danke fürs zeigen! Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Christian, einen mutigen Anschnitt auszuprobieren hat noch niemandem geschadet! Ich mag Deine Komposition, ausserdem habe ich ein Faible fuer Birken. Eine Ausarbeitung in SW kann ich hier auch sehr gut nachvollziehen. Womit ich etwas hadere ist der Schneehang-Hintergrund, und zwar einerseits von der Komposition her (Details wo mMn keine sein sollten). Aber er zerstort auch ein wenig die grafische Wirkung: der Baum selbst ist fuer mich ein 2D Arrangement, aber der Hintergrund spannt wi
Mehr hier
Hallo Angelika, der Teufel auf meiner linken Schulter sagt "das passt ja gar nicht, Schlittenhunde bei Naturfotografie! Und eine Leine sieht man auch noch!". Der Engel auf meiner rechten Schulter sagt "aber die perfekt gewischten, pastelligen Baeume und die genial eingefangene Dynamik der Hunde..!". Such Dir einfach eine Schulter aus.. Viele Grüsse, Stefan
Mehr hier
Vielen Dank auch Angela, Heike und Ute fuer Eure wertvollen Kommentare. @Angela: dass Du mich nicht als Autor erkannt hast nehme ich als Kompliment, ich will ja nicht nach "Schema F" fotografieren. Deinem Wunsch nach einem Stack werde ich in diesem Frühjahr mit Sicherheit entsprechen, ich habe heute schon einige probiert (war aber noch nichts Brauchbares dabei). Das Problem mit dem doch starken Farbstich kann ich gut nachvollziehen, daher habe ich mal nur die Blüte entsättigt (dann s
Mehr hier
Danke fuer die guten (und gut gemeinten) Kommentare, sowie auch Danke den Sternchengebern. Wenn nur ein Bruchteil der bereits in den Startlöchern stehenden Pflanzen etwas werden, so wird dieses Jahr ein extremes Schneeglöckchenjahr! Viele Grüsse, Stefan
Mehr hier
Hallo Angelika, ich finde Deine Grundidee, diese Strukturen von der Seite fotografiert in ein abstraktes Gebilde zu verwandeln, sehr gut! Du ahnst es schon, jetzt kommt der Teil mit dem "aber": Das Bild erscheint fuer mein Empfinden nicht konsequent genug bei der Abstraktion. Genauer stoert mich der Hintergrund rechts-oben welcher fuer mich rein visuell doch wieder den realen 3D Raum aufspannt und das Bild damit immer wieder ins Gegenstaendliche "zurueckzieht". Hoffe es kom
Mehr hier
Hallo Gottlieb, einen schoenen warm/kalt Farbkontrast zeigst Du hier, mit einer recht unkonventionellen Komposition wie ich finde. Die dezenten Silverstreifen gefallen mir hier richtig gut. Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Hallo Ruth, ich finde es immer toll, wenn Leute was neues probieren, insofern finde ich Dein Bild schon toll. Was mir auch gefaellt ist die doch relativ durchgehende Schaerfe, haette ich bei Blende 5.6 so gar nicht erwartet (warscheinlich hast du relativ stark beschnitten?). Die helle Ausarbeitung gefaellt mir auch, man koennte vielleicht sogar einen High-key probieren? Ich koennte mir auch gut einen weniger engen Beschnitt vorstellen, besonders links und ein wenig unten fehlt mir ein wenig &q
Mehr hier
Hallo Stefan, auch fuer mich ganz grosses Kino! Ich hab mich ja schon ein paarmal an Herbstzeitlosen versucht, aber Dein Bild hier gefaellt mir um Welten besser. 2 Dinge gefallen mir sehr gut: einerseits das Licht, welches die Bluetenblaetter leuchten laesst und andererseits den Hintergrund hinter der Pflanze sehr schon diffus aufhellt. Zum zweiten gefallen mir die Farben (in Kombi mit dem gedaempften Licht) sehr gut. Durch die reduzierte Farbenvielfalt erinnert es mich an ein Oelgemaelde. D
Mehr hier
Hallo Gerhard, Doppelbelichtungen von so BuWiRö sind ja ein "Klassiker" und ich mag sie auch immer wieder gerne. Ich hoffe Du nimmst es mir nicht krumm wenn ich ein paar Anmerkungen (wir koennen es auch einfach kurz "Meckerei" nennen ) habe: * die Farbkombi aus zartem Rosa und frischem Gruen gefaellt mir prinzipiell gut, aber das Gruen ist mir hier einen Hauch zu kraeftig. Kann aber auch an meinem Monitor liegen.. * Ich wuerde mir etwas mehr Schaerfe auf den interessanten
Mehr hier
Aber immer, mir kanns kaum wild genug sein! Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
Halle Vera, ein farblich sehr interessantes Bild mit sehr guter, durchgaengiger Schaerfe. Der "Mond" rechts-oben gibt dem Bild ein spannungsreiches Gleichgewicht, das gefaellt mir sehr gut. Beim Hintergrund bin ich mir unsicher, ob ich ihn nicht etwas zu nervoes finde: er repraesentiert einerseits sehr gut das hohe Gras, mit dem man bei diesen Bluemchen ja oft zu kaempfen hat, andererseits steht er etwas der weichen Abendstimmung entgegen. In jedem Falle fuer mich ein sehr gutes Bild
Mehr hier
Hallo Angelika, generell gefaellt mir der Wischer gut, besonders mag ich das obere Drittel mit sehr interessanten "Pinselstrichen". Im Mittelteil (vertikal gesehen) baut sich der Raum recht schoen auf (die hellen und dicken Staemme vorn, die Dunkleren hinten). Mein Auge wird jedoch durch die Helligkeit in den unteren Teil gezogen (eher unten-links), und da finde ich dann leider keine interessanten Dinge und wenig Kontrast vor.. Hoffe Du verstehst meine Meckerei auf hohem Niveau, es
Mehr hier
Hallo Gabriele, diesen Mix aus Gegenstaendlichkeit und wunderbar luftig abstrakten "Hintergrund" finde ich sehr spannend. Danke fuers zeigen, ich finde das sehr inspirierend.. Viele Gruesse, Stefan
Mehr hier
20 Einträge von 680. Seite 1 von 34.

Neue Suche

Suchbegriff(e)
Syntax und Beispiele folgen unten.
Nur neue Objekte der letzten Tage.
Sortieren nach
Autor
Rubrik
Ergebnisse pro Seite
Objekttypen
Kennzeichen
Syntax
Gruppierung:( sowie )
Und-Verknüpfung:&
Oder-Verknüpfung:|
Suche nur bestimmten Feldern
Name bzw. Titel:name:xxx
Schlüsselwörtern:keywords:xxx
Inhalt:content:xxx
Zusatzinformationen:extra:xxx
Ab hier zwei Doppelpunkte!
Suche nur in Objekten des Typs xxx:type::xxx
Suche nach Aufnahmen aus dem Monat xx (1..12):imonth::xx
Suche nach Aufnahmen aus dem Jahr xxxx:iyear::xxxx
Suche nach Dingen, die im Monat xx (1..12) eingestellt worden sind:month::xx
Suche nach Dingen, die im Jahr xxxx eingestellt worden sind:year::xxxx
Die Oder-Verknüpfung ist nicht exklusiv, bedeutet also "und/oder".
Beispiele
Nest und/oder EiNest | Ei
Nest und EiNest & Ei
Nest im Titel und Ei in Schlüsselwörternname:nest & keywords:ei
Nest im Titel und/oder Schlüsselwörternname:nest | keywords:nest
Nest oder Ei im Titel, und Ast im Inhalt( name:nest | name:ei ) & Ast