Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Das Buchenmonster
© Stefanie Pappon
Das Buchenmonster
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/p/375/1877793/fast-thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/375/1877793/image.jpg
Eingestellt:
SP ©
Vielleicht hatte ich nur Glück, als ich den Baum in der Dämmerung fotografierte.
Vielleicht ist er tagsüber bis zur nächsten Abenddämmerung wie ein Gargoyle zur Unbeweglichkeit verdammt.
Vielleicht streift das Buchenmonster nachts durch den Wald und frisst alles, was ihm über den Weg läuft.
Vielleicht brüllt das Monster wütend in der Dunkelheit herum oder ist gerade auf dem Weg zum Baumzahnarzt, weil es heftige Zahnschmerzen hat. :)

Mein Beitrag zu Halloween

Aus fotografischer Sicht:
Es ist immer wieder interessant, was uns Lichteinfall und Standort sehen lassen.
Schon ein par Zentimeter hoch oder runter, nach links oder rechts können den Untershcied machen.

Technik:
f16, 1/6 sec, 100 ISO, 24 mm
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Größe 739.9 kB 1001 x 1500 Pixel.
Platzierungen:
Beste Tophit-Platzierung: 22 Zeigen
Ansichten: 85 durch Benutzer190 durch Gäste
Rubrik
Landschaften:
Serie
Wald und Baum: