Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 201. Seite 1 von 5.
Ein bißchen Farbe
... am trüben Januarwochenende. Guten Start in die neue Woche Euch Allen!
Schulterblick
Bei ein paar abgezäunten Hecken auf einem Acker tauchte unerwartet dieser Wanderfalke auf. Es ist das erste Exemplar dieser Art, das ich in 'real life' sichten konnte. Dass es sich um einen Wanderfalken handelt, habe ich erst bei der Nachbearbeitung festgestellt. Vor Ort, wo der Wanderfalke einen Turmfalken angriff, ging alles viel zu schnell. Ich bin mir sicher, viele hier haben schon fotografisch interessantere Bilder von dem Wanderfalken geschossen. Bitte, her damit! Und nehmt's mir nicht übe
Mehr hier
Müde
Der kleine Uhu mußte nach seinem ersten Ausflug eine kleine Pause einlegen. Mich freute es, dass er dazu genau den Baum vor mir im Steinbruch aussuchte.
Mehr hier
knappe Schärfe
Hallo zusammen, hier noch ein weiterer Versuch gegen das Dauergrau anzuleuchten. Ein Gänseblümchen mit extrem knapper Schärfe, eher als Farbtupfer gedacht... Viel Freude beim Betrachten Alfred
Mehr hier
Am Feldrand
das Bild ist schon ein paar Tage her junger Damhirsch an der Feldkante im Abendlicht
Sommer
Versuch ohne Stativ und Mittags bei schönem Wetter des Spaßes halber zu fotografieren . Mehr spaß - weniger Schärfe und gestaltungsmöglichkeiten.
Mehr hier
Maskenkibitz die 2
HIer ein weiteres Bild des seltenen Gastes am Niederrhein... Hoffe es gefällt euch genau so gut wie mir... Wünsche euch einen guten Start in die neue Woche... beste grüße aus dem Ruhrgebiet....
Mehr hier
Touchdown des Mäuse-Bussards
Moin, Ich musste mal wieder raus und hatte dann auch noch extremes Glück, dass mir -trotzdem eher grauem Wetter- dieser Bussard einige ganz nette Aunahmen beschert hat. Gruss Eric
Mehr hier
doppelter Doppeldecker
Dieses Erdkrötenpärchen konnte ich im März letzten Jahres in einer kleinen Wasserlache finden. Wenn das Wetter mitspielt, sind es nur noch wenige Wochen bis die ersten Lurche wieder aus den Winterquartieren zu den Laichgewässern wandern. Viele Grüße York
Mehr hier
frostige Aussichten
Dem Sprichwort nach, "ein schöner Rücken kann auch entzücken" hoffe ich mal, dass euch in diesem Fall die Hinteransicht ausreicht, mit besten Grüßen Markus
Mehr hier
Unverhofft
Heute bin ich trotz miesen Wetters mal mit der vagen Hoffnung losgezogen irgendetwas Zeigenswertes vor die Linse zu bekommen. Ich war noch keine zwei Minuten unterwegs und hatte gerade ein Fließ überquert als sich von links kommend 3 Hirsche an der Schilfkante entlang in meine Richtung bewegten. Sie sahen mich erst als sie den Weg überqueren wollten. Ich konnte gerade dieses eine brauchbare Bild am Wegrand machen, bevor sie in weiten Sprüngen nach rechts ins Dickicht querten. Der Hirsch war so n
Mehr hier
fangfrischer Fisch
Eigentlich war es ein dunkler unspektakulärer Morgen am See, Licht war nicht wirklich vorhanden. Daher habe ich es hier mal mit etwas Überbelichtung probiert.
Meister Grimbart
Es war ein schönes Erlebnis ihn am hellen Tage beobachten zu dürfen!
Myxos
Myxomyzeten oder Myxogastria sind eigentlich keine Pilze, werden aber, da sie als Schleimpilze bezeichnet werden, oft bei den Pilzen eingeordnet. Da will ich mal mit dieser Tradition nicht brechen. Es sind Amoebozoae, also amöbenartige Einzeller. Sie wachsen so kopfüber. Das mittlere Exemplar ist schon weiter gereift und kann bald seine Sporen freigeben. Schönen Restsonntag wünsche ich! Joachim
Mehr hier
Herbstliches Norwegen
Vielleicht sind diese herbstlichen Farben ganz angenehm anzuschauen, wenn man diese Tage draußen herumläuft.
Wespenspinne
Wespenspinne in der Heide
Flugschau
Wir standen an einem Leuchtturm in Schottland; Basstölpel und Möwen lieferten uns eine tolle Flugschau und manche passierten sogar recht nahe, allerdings ohne das Tempo zu drosseln… So war der Ausschuss recht gross, denn immer wieder war eine Flügelspitze (oder auch mehr) nicht mehr im Bild. Hier hat es aber geklappt! Das Bild ist ohne Beschnitt und nur minimal bearbeitet. Ich wünsche Allen einen schönen Restsonntag!
Mehr hier
Tentakeln
Angelikas Assoziation unter meinem Bild Ein.Element.-.fl..ssig.und.fest#nfmain hat mich auf einen gaaaanz alten Festplatten-Fund gebracht: TENTAKELN. Vielleicht gefallen sie ja dem einen oder anderen. VG Pascale PS: Übrigens: um den dokumentarischen Anspruch kümmere ich mich meistens wenig, und schon gar nicht bei alten Bildern, wo ich das gar nicht mehr weiß. Außerdem wird diese Formulierung oft seeehr unterschiedlich ausgelegt.
Mehr hier
Schwarzwald
Heute Morgen auf der Schwarzwald-Hochstraße,den leichten Blaustich habe ich mit Absicht gemacht,
Waterleidingduinen
Da der Schnee im Sauerland in Regen überging, bin ich mal in die Waterleidingduinen südlich Amsterdam gefahren. Erster Eindruck: sehr schöne Dünen-Gegend, (natürlich) Fotografen ohne Ende, Damwild an jeder Ecke, sehr vertraut (die letzte Jagd war wohl im November). Nur Füchse habe ich keine im Anblick gehabt, aber man muss ja noch Ziele haben. Die Dünen sind gut zugänglich, Parkplatz kostet 2€, Eintritt 1,50€, da gibt es schlechtere Preis-Leistungs-Verhältnisse
Mehr hier
Trau Dich doch!
Löwenkind im Spiel mit seiner Mama Die Kleinen sind immer für ein Spiel zu haben. Untereinander genauso wie mit ihren Eltern - und zeigen dabei gerne mal Zähnchen und Krallen. Herzallerliebst zu beobachten ist es allemal, wie hier in der Maasai Mara... Was hab ich gerade wieder für eine Afrika-Sehnsucht. Die hab ich zwar immer aber bei so trübem Wetter wie jetzt ist es noch schlimmer... Zur Technik: Festbrennweiten sind zwar super von der Bildqualität, Lichtstärke und Bokeh... aber oft auch sch
Mehr hier
Gepackt heißt noch lange nicht Gefressen
Es ist damit nicht getan, den Kormopranen die Fiche ab zu nehmen, man muss sie auch erst einmal in Sicherheit bringen um sie zu verspeisen. Gruß Andy
Mehr hier
Anflug
Diesen Turmfalken konnte ich die Tage bei der Jagd beobachten, dabei tat er mir den gefallen, einmal genau auf mich zu zufliegen. Erst danach bemerkte ich, dass im Hintergrund auch noch eine männliche Kornweihe auf der Jagd war. Leider hat es bei ihr dann nur für ein Beweisfoto gereicht, da sie einfach zu weit weg blieb. Gruß Stefan
Mehr hier
Sandstrand
Ein Sandstrand auf den Lofoten mit etwas größeren Sandkörnern. Ich durfte diesmal auch mit drauf Wer findet übrigens den Angler im Bild? Panorama aus 3 QF-Aufnahmen
Mehr hier
Stolz wie Oskar
stand dieses kleine Nilgansküken damals auf der Wiese und zeigte mir wie groß es schon war Nicht mehr lange und der Lebenszyklus beginnt wieder von vorne. Ich freue mich schon drauf LG André
Mehr hier
und ab geht die Post
2020 wurde an zwei Stellen in Deutschland erstmals Kirbys Heuschreckenjäger-Grabwespe (Prionyx kirbii) nachgewiesen. Diese wärmeliebende Grabwespe hatte bisher ihr Hauptverbreitungsgebiet in Südeuropa, Asien und Nordafrika. Einige wenige Funde waren auch schon aus Österreich und der Schweiz bekannt. Da eines der deutschen Gebiete direkt vor meiner Haustür liegt, habe ich mich im letzten Jahr ausgiebig mit der Art beschäftigt. Das Ziel war ein Bild vom Eintrag der paralysierten Heuschrecke, mit d
Mehr hier
Anderer Blick in den Wald
ein etwas anderer Blick in den Wald. Hatt leider nur das Tele Objektiv dabei. VG und einen schönen Sonntag wünscht peter
Mehr hier
An einen wunderschönen Kalten Tag.
Moojen Moojen ...... konnten wir die Seeadler bei einen Beutezug fotografieren. Wir waren zwei Fotografen und 26 Seeadler an diesen Tag am See. es war einfach wieder grandios dabei zu zuschauen.
Mehr hier
Bald...
Guten morgen zusammen, bald blühen sie auch wieder bei mir. Dies ungewöhnliche Schneeglöckchenart fand ich nur an einer Stelle im Auwald. Mit dem warmen Abendlicht wünsche ich Euch einen schönen Sonntag. LG Ute
Mehr hier
Grüne Drache 🐲
Der grüne Drache gehört zu den gemeinen Drachenarten und ist damit meist böser Gesinnung. Er hat einen markanten kurzen Kiefer und eine Reihe kleiner Hörner über den Augen. Ein Kamm beginnt auf dem Schädel und läuft den Körper hinab, bist zum Schwanzende. Es umgibt sie der Gestank von Chlor und Schwefel. Sie haben glühend grüne Schuppen. Die grünen Drachen sind sehr streitlustig und greifen mitunter grundlos an. In jungen Jahren sind ihre Schuppen dunkel, fast schwarz. Mit dem Alter werden sie
Mehr hier
Der Eisläufer
Ein Bunter Kugelspringer läuft über die angetaute Eisfläche.
Kleine und große Fische....
....sie alle stoßen auf Hindernisse. Eines meiner Lieblingsbilder aus Norwegen....könnte aber überall entstanden sein. Minimalismus den ich mag.
Mehr hier
Wasserfall bei Naturns
Aufgenommen 2018 in Südtirol nähe Naturns
Kristallabend
Und es war kalt....sehr kalt....kennen wir hier gar nicht mehr. Trotzdem ein Bild passend zur Jahreszeit.
Mehr hier
Der Poser
Der junge Singschwan streckte und reckte sich in den letzten Strahlen der Sonne! Endlich mal wieder ein aktuelles, wenn auch hart erarbeitetes, Bild...
Mehr hier
Südliche Heidelibelle
In der Wetterau wurde diese Libelle 2008 das erste Mal nachgewiesen.
den Thymian Ameisenbläuling
sieht man nicht so oft im Forum, bei mir ist er vermutlich seit letztem Jahr ausgestorben . Dieses Jahr werde ich noch einmal nachforschen . Gruss Otto
Mehr hier
"Stachelige Kost"
Rothalstaucher sind bei uns am Inn sehr seltene Wintergäste. Dieser hier ist außergewöhnlich wenig scheu,und ich konnte ihm etliche Zeit ohne jede Deckung bei seinem Mittagessen zuschauen. Es gab reichlich Stichlinge und er kleine Kerl musste sie sich schon sehr genau "vorlegen", damit sie nicht im Hals stecken blieben. Er har das aber verletzungsfrei geschafft. VG Lothar
Mehr hier
Landeanflug
Diese Große Heidelibelle landet gerade auf ihrem Lieblingsplatz an meinem Gartenteich.
Schachbrettfalter am nächtlichen Ruheplatz
Zum ersten Mal habe ich im letzten Sommer schlafende bzw. ruhende Schmetterlinge fotografiert. Schachbrettfalter gab es hier in Süddeutschland sehr viele und hier hatte ich ein schönes Abendlicht ausgenutzt.
Eichelhäher
Wiedermal ein Bild von der Winterfütterung... Ich freue mich immer wenn sich der Eichelhäher mal blicken lässt. Trotz Tarnnetz hat er bis jetzt jedoch nur eine Aufnahme zugelassen. Viele Grüße Mike
Mehr hier
Weißsterniges Blaukehlchen
Ich konnte es nicht glauben, dass sich dieses Blaukehlchen nur wenige Meter vor mich hinsetzte und begann zu trällern. Mein erstes Blaukehlchen! Ich war verzaubert und sehr dankbar.
Jetzt aber schnell...
An diesem Ort zieht sich das Rotwild nach ihrem Frühstück, welches sie auf diesen Bergwiesen geniessen, sobald die Sonne die Gegend beleuchtet, in ihr Schongebiet zurück. Sie sprinten dann regelrecht in den unterhalb gelegenen Wald.
Ein bisschen Farbe..
..brachte heute der Fasan. Bei dem Grau in Grau hier an der Küste,eine schöne Abwechslung.
Mehr hier
Lindenschwärmer
Das war einer der interessantesten Funde der letzten Saison. Diese beiden habe ich an einer Grillhütte, durch einen Hinweis der Leute die dort feierten entdeckt. Normalerweisse hätte ich, gerade jetzt zu Coronazeiten, einen großen Bogen um die Gesellschaft gemacht. In gebrochenem deutsch, machten einige von ihnen mich von weitem auf irgend etwas ganz wichtiges aufmerksam, als sie meine Kamera entdeckten. Mit genügend Abstand zeigten sie mir dann diesen tollen Fund. Der hing in etwa 2 Metern Höhe
Mehr hier
bunt und lieblich ...
Die hübschen Blaumeisen mag ich besonders gerne. Euch allen wünsche ich ein schönes Wochenende Wolfgang
Mehr hier
Aus dem Weg.......
Da kann man nur noch in Deckung gehen, wenn eine Nilgans auf einen zugeflogen kommt...... LG Christine
Mehr hier
50 Einträge von 201. Seite 1 von 5.