Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Neue Bilder der letzten 7 Tage

50 Einträge von 259. Seite 1 von 6.
Ich bin sicher keine begnadete Landschaftsfotografin, aber ich liebe Landschaftsbilder, und darum möchte ich mich einfach hin und wieder daran versuchen und mit eurer Hilfe auch in dieser Disziplin verbessern. Ich schicke voraus, dass ich nur noch Reisen in einem sehr beschränkten Radius unternehmen kann, und das bedeutet,dass es von mir nur heimische Motive zu sehen gibt, genauer gesagt in der Regel in einem Radius, den ich PER FAHRRAD erreiche. Von daher können sich meine Motive natürlich nich
Mehr hier
... oder so ähnlich Dieses Wintergoldhähnchen konnte ich bei einem meiner Ansitze beim Sperlingskauz beobachten - viele Bilder sind im Papierkorb gelandet, denn die Kleinen sind echt verdammt schnell. Das Bild ist leider sehr stark beschnitten (kein Wunder bei der Größe), daher nicht besonders detailreich. Hoffe es gefällt trotzdem.
Mehr hier
Diese Anflugszene konnte ich in diesem Frühling bei uns an einem Bergsenkungssee festhalten. Es handelt sich m.M. nach um Stare. Glück Auf, Guido
Mehr hier
Eine Frühlingsimpression aus dem Pfälzer Wald
Als das Wildschwein durchs Wasser rannte kam ein Schwan angeschwommen, ich glaube die beiden kennen sich.
Hallo alle zusammen, diesen Frühling habe ich mich besonders intensiv mit den schönen Leberblümchen befasst, und konnte dabei einige sehr schöne kleine Grüppchen zum Fotografieren finden. Ich hoffe das Foto gefällt euch?! Viele Grüße Marius
Mehr hier
Eine der spannendsten Momente waren in diesem Jahr für mich Aufnahmen im Dachsbau. Um eines vorwegzunehmen, ich habe mich über Wochen an diese Szene herangearbeitet, man geht nicht einfach in den Bau, und wenn, dann nur die Kamera. Da eine solche Aufnahme hier noch nicht gezeigt wurde, werde etwas ausführlicher die Herangehensweise beschreiben. Die Kamera steht am Ausgang einer kleinen Röhre, der Bau hat natürlich mehrere Röhren, die Dachse können also auch an einer anderen Stelle raus. Der link
Mehr hier
aufgenommen dieses Frühjahr in einem sehr kleinen Gebiet bei mir in der Umgebung. Ich freue mich schon auf das nächste Frühjahr.
Ein Mitbringsel vom Darß.
Da das Berchtesgadener Land uns bei dem letzten Besuch so gut gefallen hatte und wir in den wenigen Tagen nicht mal ansatzweise die volle Schönheit erkunden konnten, wollten wir eigentlich Anfang November für ein verlängertes Wochenende noch einmal dorthin. Seit heute wissen wir, dass dies aufgrund der wieder verschärften Regelungen leider nicht möglich sein wird... Es bleiben zumindest die Erinnerungen LG Yohan
Mehr hier
Irgendwie sind dieses Jahr meine Herbstbilder alle weiss. So musste natürlich auch dieses Schmaltier an jenem Morgen durch den Schnee stapfen. Sie tat sich allerdings leichter als ich
Mehr hier
Heute war ich wieder mal auf der Pirsch. Da ich keine anständige Aufnahme von Tieren machen konnte, schoss ich nebenbei noch ein paar Landschaftsaufnahmen. Hier im Forum konnte ich in letzter Zeit oft lesen, dass Forumsmitglieder über momentan triste Wetterverhältnisse berichtet haben. Aus diesem Grund möchte ich dieses Bild mit ein paar goldigen Farbtupfern zeigen.
Mehr hier
....diese Früchte der Hagebutten sind einfach schön anzuschauen..... Kennt ihr das noch aus eurer Jugend mit dem Knacken der Früchte und in den Rücken einer anderen Person streuen?? Daher der Name Juckepulver. LG Christine
Mehr hier
Diese Aufnahme entstand auf eine Fotoreise im norwegischen Dovrefjell-Sunndalsfjella-Nationalpark
Ich stand hinter einem der vielen umgestürzten alten Stämmen und sie konnte mich nicht wirklich lokalisieren. Ihr Kalb stand weiter rechts, war für meine Kamera, wegen des Bewuchs, jedoch nicht erreichbar. Was man durch die horizontale Perspektive nicht sehen kann, etwa in der Mitte des Bildes erstreckt sich ein See.
Mehr hier
In diesem Jahr fand ich nur wenige der seltenen Streifenbläulinge, hoffentlich war dies nur eine saisonale Schwankung! Den einen oder anderen Halm im Bild hätte ich gerne etwas anders ausgerichtet. Das wäre aber schief gegangen, der Falter war noch zu aktiv. Mit besten Grüßen Wolfgang
Mehr hier
De Siechler verbringt jedes jahr einige wochen in den Niederlande auf dem weg nach Afrika.
Dieser Hirsch lag heute beim Daueransitz ständig etwa 25m neben mir. Gelegentlich stand er auf und zog etwas auf Brunftplatz umher. Ein Verletzung am Vorderlauf Zwang ihn dann aber wohl immer wieder in die Ruheposition, während rundherum die anderen Hirsche tobten. VG Peter
frisch aus der Suhle, trotz großer Trockenheit haben die Hirsche immer noch eine Suhle gefunden.
Der Buchen-Schleimrübling wächst auf Ästen oder Stämmen der Rotbuche, seltener an anderen Laubbäumen, sehr selten an Fichten. Dieses Exemplar fanden wir im Gespensterwald von Nienhagen an der Ostsee.
Sonntag vor 8 Tagen 500 km ins Berchtesgadener Land gefahren, aus unserem Domizil am Hintersee ... aus ganz Berchtesaden ... wurden wir Dienstag drauf, 14 Uhr verwiesen. Sehr weit für einen Tagesausflug ... ich hatte so viel vor ... 14 Tage wohnen direkt am Hintersee. In der Not buchten wir noch am Montag abend ein paar Tage im Schwarzwald im Hotel bei der Ravenna-Schlucht nahe Breitnau. Natürlich war ein Ausflug zum nahegelegenen Todtnauer Wasserfall Pflicht. Hier fand ich das Farbenspiel ganz
Mehr hier
... die Bartmeisendame macht nen Abflug ... auf gehts zum nächsten Halm
Mehr hier
Diese Dohle hatte sich ein erhöhtes Plätzchen gesucht - um die Aussicht zu genießen?
Hallo zusammen, leider kenne ich den Namen dieser hübschen Pilze nicht zumindest machen sie aber vor der Cam. eine gute Figur,wie ich finde
Mehr hier
Hallo zusammen, heute ein weiteres Bild der hübschen Grasfroschdame. Diesesmal zeige ich sie aus einer leicht veränderten Position heraus. Leider machte die Bewegung des Wassers eine perfekte Spiegelung zunichte.
Mehr hier
Ein Waldgebiet bei Tübingen. Regnerisch, bedeckter Himmel.
... tauchte die Wölfin vor mir auf. Ich kann mich nur an wenige Momente in meiner Zeit als Naturfotograf erinnern, in denen mir so nachhaltig der Atem stockte und mein Herz vor Freude und Begeisterung zu zerspringen drohte. (Ja, klingt pathetisch, aber wie soll man das Gefühlt "Boah geil!" sonst ordentlich umschreiben? ) (Wildlife Deutschland)
Mehr hier
Die Damwildbrunft ist im vollen Gange. Hier verfolgte der Hirsch zwei Damen, die an seiner Brunftkuhle vorbei liefen. Mein erstes Foto, dass ich hier einstelle. Ich hoffe auf einen regen Austausch und konstruktives Feedback. VG Richard
Mehr hier
... war scheinbar das Motto dieser Möwengruppe, die gemeinsam in die Abendsonne flog!
Wir hatten richtig Glück mit dem Wetter beim Besuch der oberen Ilsetalfälle. Der GND Filter hat den Kontrast zum Himmel reduziert und der ND0,3 Filter sorgte für eine entsprechend längere Belichtungszeit.
Übermütiger Rotfuchs nur einige Momente, bevor er sich dem Nandu widmete, siehe Nandu jagt jungen Fuchs II.
Mehr hier
Es scheint so als wäre der Pilz mit Spinnfäden fixiert.
Wer hätte es gedacht, noch einen Spätsommergruß.
Silberreiher in Atlantiknähe
Kleiber, (Sitta europaea)
Die im Bild Sparriger.Sch..ppling_1 gezeigte Pilzgruppe hier von der anderen Seite aufgenommen. Welches Bild wirkt eurer Meinung nach besser? Ich bin gespannt. Liebe Grüße Reinhold
Mehr hier
Hallo, stelle mal eine Pusteblume im harten Gegenlicht ein. Über Kommentare, Verbesserungsvorschläge usw. würde ich mich sehr freuen. Gruß Werner
Mehr hier
ist im Gespensterwald ein ganz Besonderes...
Auch im Aisttal in Mühlviertel ist der Herbst voll im Gange.
Raupen des Kleinen Nachtpfauenauges hab ich dieses Jahr zuhauf gefunden, von Eikapseln, L2 bis L5 Raupen war alles dabei. Nur einen Falter habe ich bis heute leider immer noch keinen erwischt und Raupen zur Zucht möchte ich nicht aus der Natur entnehmen. Und ja, ich weiß es hat Bewegungsunschärfen. LG Erich
Mehr hier
mit dem Pancolar 1,8/50mm. Viele Grüße Wera
Mehr hier
Dieses Foto hab ich mit meiner alten Spiegelreflexkamera auf Dia aufgenommen. Bei der Durchsicht älterer Aufnahmen hab ich das Bild gefunden. Da mir das Foto auch nach Jahren gut gefällt,dachte ich stelle das mal ins Forum.
Mehr hier
und hoffen darauf, das Jammertal endlich zu überwinden. Ich auch. Viele Grüße Wera
Mehr hier
mal ganz typisch, oben auf einem Schilfhalm.
Auf abendlicher Pirsch in den Bündner Bergen...
Auf einer Fläche zu weit weg ist nicht schön, aber im fast mannshohen Schilf zu dicht ist auch irgendwie unangenehm. Jedenfalls wenn man im selben Röhricht, auf seinem Wechsel steht. Beste Grüße Thomas
Mehr hier
kleines Mauereidechschen LG Barbara
Mehr hier
Wieder mal kein Bild für Jeden....Schneewehen mit einem Baumschatten und Spuren...weiß nicht welches Tier... kann man hier sehen.
Gestern vormittags noch das milde Wetter ausgenützt und mit Fotofreund Sigi in die Zemmschlucht hinein. Die nassen und rutschigen Felsen haben zur Vorsicht gemahnt. Ja und über Nacht hat der Winter ein kräftiges Zeichen gesetzt. Habe schon ein wenig verdutzt geschaut als am heutigen Morgen 10cm Schnee auf dem Auto lagen. Liebe Grüße und bleibt gesund Horst
Mehr hier
50 Einträge von 259. Seite 1 von 6.