Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen

Silke Bartz
Beigetreten 2010-03-21

Aktivität

Klasse Situation eingefangen. LG Silke
Mehr hier
Gefällt mir ausgesprochen gut. Absoluter Hingucker. LG Silke
Mehr hier
Anscheinend hat die Amsel schon das Nest voller Miniamseln, die einen ordentlichen Appetit haben.
...aber mir gefällt das Bild der Libelle.
Ein tolles Plätzchen, bei wunderbarem Licht hast Du Dir ausgesucht. Der kleine stellt sich noch dazu so fantastisch ins Bild. Gefällt mir außerordentlich gut. LG Silke
Mehr hier
Mir gefällt die Aufnahme auch ausgezeichnet. Schärfe, wie bereits angesprochen, ist für mich auch perfekt platziert. LG Silke
Mehr hier
...saß er plötzlich ganz dicht vor mir. Entweder hat er mich gesehen oder doch eher nur den Auslöser gehört. In der kleinen Version sieht man es vielleicht nicht sehr gut, aber im Auge dieses Feldhasen spiegelt sich die kleine Baumgruppe, an welcher ich gesessen habe.
Mehr hier
Eigentlich hatte ich an diesem Tag die Absicht Haubentaucher zu fotografieren. Diese Libelle saß jedoch so geduldig und für sehr lange Zeit an dem Schilfhalm, so daß ich nicht widerstehen konnte.
Mehr hier
So etwas passiert leider des öfteren an Angelgewässern. Schön, daß Du dem Eichelhäher auf Deine Art und Weise helfen konntest. Und ich hoffe, daß es dem Kleinen bald wieder gut geht. LG Silke
Mehr hier
Hallo Peter, ein feines Foto mit toller Aufreihung bei der mogendlichen Körper-/ Gefiederpflege. Ich könnte mir es auch gut in Hochformat vorstellen. Ob es dann tatsächlich die bessere Wahl ist, kann ich jetzt nicht beurteilen. LG Silke
Mehr hier
Hallo PPhillip, die Perspektive ist doch gar nicht schlecht, finde ich sehr gut. Die Schärfe liegt auf Kopf und Ohren, ein bisschen mehr wäre tatsächlich nicht verkehrt gewesen. Aber mir gefällt das Bild trotzdem sehr gut, weil durch die Beinbewegung dem Bild Dynamik verliehen wird. Kontrast würde ich ebenfalls etwas anheben. Da das kein Ausschnitt ist, wie Du schreibst, hast Du nach unten leider keine Reserven mehr. LG Silke
Mehr hier
Ja, Wolf, so sieht es fantastisch aus. Lob für Deine Ausdauer. Du kannst richtig stolz auf dieses Foto sein. LG Silke
Mehr hier
Hallo, ich habe mir gerade noch einmal das andere Foto angesehen. Mal abgesehen von der dunklen Ecke, hat es mir wesentlich besser gefallen. Dieses Bild hier kommt mir doch etwas flau vor. Ich glaube, da könnte man noch etwas an den Kontrasten machen. Aber trotzdem bleibt es ein schönes Bild in der Situation des Nestbaus. LG Silke
Mehr hier
Die können nicht nur auf dem Wasser dümpeln, sondern haben auch noch am Land flinke Füße. Sehr gut eingefangen, obwohl die Kopfpartie evtl. noch ein wenig schärfer sein könnte. Ich weiß, ich weiß, es ist sehr schwer. Ist Dir trotzdem gut gelungen und mit den Flügeln ist auch eine gute Portion Dynamik mit im Bild. LG Silke
Mehr hier
Einfach fantastisch. Es hat fast den Anschein, als ob Du die Vorwitznase ins Fotostudio gebracht hast..... LG Silke
Mehr hier
Hallo Christoph, solltest Du Dich tatsächlich für das Sony 70-400G entscheiden, wirst Du es mit Sicherheit nicht bereuen. Ich habe mich auch lange Zeit informiert, u.a. galt mein Interesse auch dem Sigma 150-500 und/ oder Tamron 200-500. Es kann nicht nur der Name sein, der den Preis ausmacht. Vorher hatte ich das Sigma 120-400, mit HSM. Zu 100% war ich damit nicht zufrieden, also doch das gute Sony. Einen Konverter kannst Du auch einsetzen. Der Sony Konverter funktioniert tatsächlich nur manuel
Mehr hier
...scheint dieser Schwan zu sein. Der Schwan kam gerade mit seinem Kopf wieder aus den "Tiefen" des Wassers. Bei Sonnenschein und der Belichtung entstand das Foto fast so wie es jetzt ist. Ich habe lediglich die dunklen Partien etwas nachgedunkelt und den Schwan etwas aufgehellt. Die Spiegelung ist auch so wie sie ist - nix mit viel EBV oder gar irgendwelche Filter. Vielleicht gefällt es dem einen oder anderen.
Mehr hier
Nicht nur die Mandarinenente, sondern auch das wunderbar warme Licht und Spiegelung begeistern mich an diesem Bild. LG Silke
Mehr hier
Mir sagt das Hochformat zu. Etwas schade ist es wegen der etwas fehlenden Schärfe und so wie es aussieht, waren die Lichtverhältnisse nicht besonders gut. LG Silke
Mehr hier
Mit dem Ergebnis kannst Du tatsächlich sehr zufrieden sein. Sehr schönes dynamischen Bild. LG Silke
Mehr hier
Vielen Dank für den "Schäfehinweis". Ihr habt recht. Nach dem Verkleiner habe ich das Bild nochmals nachgeschärft, wohl doch etwas zuviel. Kann auch sein, daß es an meinem Monitor lag. LG Silke
Mehr hier
Hallo Kevin, Du beschreibst die herausragende Arbeit von Fredi Bollmann sehr gut. Das ist seiner HP so nicht zuentnehmen. Heute ist der Naturschutz wichtiger denn je, weil der Mensch der jenige ist, der die Tierwelt reduziert. Darum finde ich es hervorragend, wenn es Menschen gibt, die sich so stark machen für die Natur und Tierwelt, wie hier erwähnt Herr Bollmann. LG Silke
Mehr hier
Hallo, ein sehr schönes Bild eines wunderschönen Adlers. Als Querformat wäre es sicher auch sehr gute Möglichkeit gewesen. Wenn ich das richtig gelesen habe, hast Du die Vögel an einem Luderplatz fotografieren können. Mh, vielleicht liege ich jetzt daneben, aber für mich persönlich handelt es sich dann nicht mehr um Wildlife. Geht eher in Richtung "gezähmte" Natur. LG Silke
Mehr hier
Gekonnt in Szene gesetzt, obwohl Da wenig Zeit für blieb. Auch mich stören die "Halme" im Vordergrund keineswegs. Ganz im Gegenteil, es macht das Bild dadurch viel interessanter. LG Silke
Mehr hier
Hallo, Dein Plattenfund sieht fantastisch aus, da brauchst Du in diesem Jahr doch nicht mehr los gehen.... Nein im ernst, ich wünsche Dir für die neue Saison ähnlich gute Fotos. LG Silke
Mehr hier
Hallo Marion, sehr schönes Bild, wobei mich das Gras, bzw. Halme im Vordergrund nicht stören. Ist eben Wildlife. LG Silke
Mehr hier
Hallo, Sehr schöne Bildaufteilung. Farben und Schärfe sprechen mich ebenfalls an. Ob er das wirklich verzehrt, oder eher für den Nestbau braucht? LG Silke
Mehr hier
Die Perspektive gefällt mir auch ausgesprochen gut, auch die leichte Spiegelung der Enten im Wasser. Nee, der Erpel im Hintergrund passt für mich, schon so mit dieser Unschärfe. LG Silke
Mehr hier
Hallo, eine sehr gelungene Bildkomposition, die mir -auch wegen der Lichtstimmung, sehr gut gefällt. Die zarten Blüten sehen noch so wunderbar "unschuldig" aus. LG Silke
Mehr hier
Hallo, auf mich wirkt das Bild sehr natürlich. Der farbige Vordergrund ist etwas irritierend, aber stört nicht so sehr, weil es eben Wildnis ist. Da bleibt, in einem so kurzem Moment, keine Zeit, um sich einen anderen Standort zu suchen, oder irgendwelches Gestrüpp aus dem Weg zu räumen. LG Silke
Mehr hier
Hallo Claudia, ich habe mir beide Varianten Deines Bildes angeschaut. Mir gefallen beide sehr gut. Es wir immer ein Pro & Contra geben. LG Silke
Mehr hier
Noch ein Bild aus kälteren Tagen. Es ist nur eine Amsel, nicht selten, aber mir gefiel es wegen des Lichtes.
Mehr hier
Als Neuankömmling hier im Forum mein Einstandsbild aus dem unteren Odertal. Die Gänse sind noch immer hier, jedoch nicht mehr in großen Schwärmen, sondern nunmehr paarweise auf den Feldern zu sehen.
Mehr hier