Fenchelfresser in unserem Gemüsebeet
© Andreas Wronna
Fenchelfresser in unserem Gemüsebeet
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1313649/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/262/1313649/image.jpg
Liebes Forum,

meine Frau pflegt in unserem Garten ein kleines Gemüsebeet von wenigen Quadratmetern. Seit ein paar Jahren wachsen dort auch Fenchelpflanzen. Zum einen die normale Sorte und zum anderen ein "Bronzefenchel". Gestern hat sie ein paar Raupen entdeckt und mich gefragt, was das ist. Ohne sie gesehen zu haben, winkte ich ab und meinte es seien wohl ein paar Kohlweisslingraupen. Als ich mir sie dann doch einmal näher ansah, stellte ich erstaunt fest, dass es die Raupen des Schwalbenschwanzes zu sein scheinen. Die Futterpflanze passte ja perfekt. Fünf fette Raupen zählte ich. Jedoch scheinen sie eine Abneigung gegenüber dem "Bronzefenchel" zu haben. Sie waren nur auf dem normalen Tee-Fenchel zu finden.

Frage an die Schmetterlingsfreunde: Überwintern die Puppen an der Futterpflanze, oder suchen die sich etwas Stabileres in der Nähe?

Viele Grüße: Andreas
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2016-09-04
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 796.2 kB, 1499 x 1000 Pixel.
Technik:
Aus der Hand, 7D MarkII, Makroobjektiv Sigma 150mm, ISO 400, f=8, 1/250 Sek
Ansichten: 90 durch Benutzer, 275 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Wirbellose:
←→