Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kopfstudie einer frühen Adonislibelle
© Karl-Heinz Stein
Kopfstudie einer frühen Adonislibelle
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/2/14395/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/2/14395/image.jpg
Eingestellt:
KS ©
Porträt einer frühen Adonislibelle.
Als ich meine erste Adonislibelle hier eingestellt hatte, fragte ich ob jemand an einem Porträt interessiert war. Was ich zu lesen bekam entsprach wohl nicht diesem Wunsch. Lediglich wurde ich angeregt eine Aufnahme mit Kunsthintergrund einzustellen. Doch zu dieser Aufnahme kam dann der Wunsch nach einem schärferen Foto. Nun versuche ich das nicht gewünschte Porträt und den Wunsch nach einem schärferen Foto zu vereinen. Kamera Canon 300 D. Das Objektiv Tamron SP 90 mm 1.2,8 bei Blende 16, sagt zum Masstsabe 1:1. Ob sich das auf 36 mm oder die Sensorbreite bezieht steht nicht dabei. Die mit dem blosen Auge nicht sichtbaren Haare (teilweise wohl auch Spinnweben), lassen das Insekt wie bepelzt wirken. Erst wollte ich eine Frontalansicht mit den weit auseinanderstehenden Augen (Rundumsicht) nehmen. Aber da hätte ich einen Ausschnitt wählen müssen, denn selbst 1:1 ist der Kopf nicht bildfüllend. Sollte jedoch diesmal ein wunsch nach einem solchen Bild geäussert werden, dann kommt auch noch die Frontalansicht.
Größe 75.3 kB 1000 x 711 Pixel.
Ansichten: 8 durch Benutzer121 durch Gäste375 im alten Zähler
Schlagwörter:
Rubrik
Wirbellose: