Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Prachtreiher von Christoph Keller (Toph) - Nachbearbeitung von Thorsten Stegmann
© Thorsten Stegmann
Prachtreiher von Christoph Keller (Toph) - Nachbearbeitung von Thorsten Stegmann
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/3/19497/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/3/19497/image.jpg
Eingestellt:
TS ©
Nachdem ich nun das Originalbild des Prachtreihers gesehen hatte, musste ich v.a. erst einmal (wieder) feststellen, dass ich gerne irgendwelche durchgeführten Bearbeitungsschritte in hier gezeigte Bilder hineininterprätiere, die so gar nicht erfolgt waren! - Ausserdem, stellte ich fest, das Toph in seinem Bild schon hervorragende 'Vor-' Arbeiten geleistet hatte, die ich aus dem Original nicht selbst hinbekommen hätte. Daher habe ich hier einen etwas anderen Weg gewählt, indem ich das bereits verkleinert gezeigte Bild aus dem Forum genommen habe und versucht habe den beiden in Kommentaren genannten 'Hauptproblemen' zu begegnen:

1.) Das Rauschen:

Eine sehr kniffelige Aufgabe, zumal an dem verkleinerten und schon sehr geschärften Bild. Hab kurz versucht, ob ich aus dem Original einen brauchbareren 'Rohling' hinbekommen könnte - habs nicht geschafft.
Gegen das Rauschen musste ich sehr behutsam vorgehen, da sich darin sehr viel Gefiederzeichnung verbirgt. Zunächst habe ich mit NeatImage und sehr moderaten Einstellungen zumindest das schwache Rauschen der Wasserflächen halbwegs entfernt. Dann war der Reiher dran. Hier habe ich in Corel Photopaint die Werkzeugspitze 'Mittelweiche Abdeckung' benutzt, eine Art 'Stempel', der ganz moderat Kontrast- und Farbunterschiede abdeckt. Ich musste ein Kompromiss eingehen zwischen Detail im Gefieder (welches hier definitiv geringer geworden ist) und Rauschen (von dem ich denke, dass auch dieses hier definitiv weniger geworden ist). Wie gesagt - ein Kompromiss nach meinem Geschmack - ich vermute viel mehr ist nicht drin!

2.) Die 'Spitzlichter im Schlamm':

Hier kam mir der Zufall zuhilfe, indem ich den 'Effekt' (so nennt es sich bei Photopaint) 'Rauschen entfernen' am ganzen Bild getestet habe. Dieses hat zwar den Reiher in gar wunderbarer Weise entstellt, andererseits aber die Spitzlichter 'platt gemacht'! Also den Reiher kurz grob aus der Auswahl herausgelassen und weg waren sie!

Das Ergebnis:

Sicher nicht perfekt, hab mir aber einige Mühe gegeben eine Aufwertung hinzubekommen.

Wer sich versuchen möchte: Ich habe das Original im Textforum unter EBV - Experiment verlinkt!

Gruß, Thorsten

Größe 178.0 kB 750 x 560 Pixel.
Ansichten: 13 durch Benutzer216 durch Gäste799 im alten Zähler
Rubrik
Vögel:
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.