Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Steppen-Sattelschrecke (Ephippiger ephippiger)
© Thorsten Stegmann
Steppen-Sattelschrecke (Ephippiger ephippiger)
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/4/23289/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/4/23289/image.jpg
Ein junges Steppen-Sattelschrecken-Männchen auf einem Weinblatt drapiert.

Ich sag mal als Diskussions-Vorlage, was mir selbst so zu dem Bild einfällt:

Ich finde er sitzt da ausgesprochen 'fotogen' in der Mitte des Weinblatts. Die Ausrichtung bildet eine Diagonale im Bild, die drei 'Aussparrungen' des Weinblatts deuten alle quasi als 'Pfeile' auf das Tier, die Aderung des Blattes 'fokussiert' allerdings leider eher auf das Hinterteil und das hinten ansteigende Blatt mit den Schatteneffekten bildet eine ganz günstige 'Rückwand', einen Abschluss des Bildes nach hinten. Die Fühler waren enorm lang (2-3x Körperlänge) habe sie daher so wie zu sehen abgeschnitten (bereits im Foto, ...ein Fehler?). Das weiße Fussel-Dings am Kopf 'ärgert mich die Krätze', war aber da und nicht zu ändern. Das Licht war hart mit spitzen Reflektionen am Halsschild. Diese ließen sich nachträglich entfernen, habs gelassen, da sie mich nicht stören. Hab oben und links etwas weggeschnitten, verkleinert und geschärft, mehr nicht!

Ergebnis für mich: Mir gefällts recht gut, v.a. weil ich nie zuvor eine Sattelschrecke gesehen hatte, aber eigentlich kein umwerfendes Foto.

Soviel der 'Vorlage' (meine Interpretation und Meinung), wie seht ihr das ganze?

Offene Meinungen erwünscht!

Gruß, Thorsten

Autor: ©
Eingestellt:
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 169.8 kB, 800 x 589 Pixel.
Ansichten: 7 durch Benutzer, 218 durch Gäste, 576 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→