Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Mittlerer Weinschwärmer
© Benutzer 318038
Mittlerer Weinschwärmer
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/78/391950/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/78/391950/image.jpg
Letztes Jahr im August konnten wir bei uns im Gartenteich am Fieberklee eine große Raupe beim Fressen beobachten. Eine Internet-Recherche ergab, dass es sich vermutlich um eine Raupe des mittleren Weinschwärmers (Deilephila elpenor) handelte. Vor 4 Wochen sah ich dann zufällig bei uns am Fieberklee den entsprechenden Schmetterling. Möglicherweise war er gerade frisch geschlüpft, denn er hing für mehrere Stunden an der gleichen Stelle und rührte sich nicht vom Fleck. Nach Einbruch der Dunkelheit war er dann plötzlich verschwunden. Mit seinen pinkfarbenen Streifen auf dem Körper und den Flügeln ist der Schmetterling ziemlich auffällig und für einen Nachtfalter zudem recht gross. Da der Hintergrund nicht besonders schön war, habe ich mich nach dem Ausprobieren verschiedener Varianten für einen quadratischen Beschnitt entschieden. Kommentare und Kritik sind wie immer willkommen.

Viele Grüsse

Bruno

Autor: ©
Eingestellt:
Natur: Beeinflußte Natur ?
Fotografischer Anspruch: Anfänger ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 380.8 kB, 1000 x 1000 Pixel.
Technik:
Sony A700, Minolta 100mm Macro, 1/640sec, f8, ISO200, ohne Stativ
Ansichten: 4 durch Benutzer, 512 durch Gäste, 966 im alten Zähler
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Wirbellose:
←→