Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
am frühen Morgen
© Horst Ender
am frühen Morgen
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/257/1287745/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/257/1287745/image.jpg
7. Fotografen/innentreffen im Zillertal
vom 5. bis 7. August 2016

Treffpunkt ist die Tristenbachalm „Parkplatz“ im Floitental am Freitag 5.8.2016 um 13:00Uhr!
Anreise, bei Wiesing Abfahrt von der Inntalautobahn und hinein ins Zillertal. Nach Mayrhofen gabelt sich die Straße, man zweigt links ab in Richtung Ginzling, Schlegeisstausee. In Ginzling zweigt man unmittelbar vor dem Naturparkhaus links ab und fährt in das Floitental bis zur o. g. Alm, ab hier Fahrverbot „Schranke“! Dort befindet sich ein gebührenfreier Parkplatz. Gemeinsame Fahrt mit Shuttlebus bis zur Materialseilbahn der Greizer Hütte. Gepäck kann mit der Bahn befördert werden.
Gemeinsamer Aufstieg zur Hütte ca. 1,5 Stunden (normales Tempo) über Fußweg zur Hütte. Beziehen der Unterkünfte und kennenlernen.
Die Hütte liegt in sehr schöner Lage im hintersten Floitental, der dominierende Talschluss sind die beiden Floitenspitzen. Auf der gegenüber liegenden Talseite sieht man die bis zu 800 Meter hohen Nordostabstürze des Mörchnerkastells. Von der Hütte kann man 3 Wege verfolgen, der Berliner Höhenweg führt hinauf zur Lappenscharte (ca. 1,5 Stunden). Die beiden anderen Wege führen in Richtung Eis des Floitengletschers. Alle Wege lassen sich ohne nennenswerte Gefahren begehen.
Es sollten alle Fotografen/innen ihre Motive finden.
Ausrüstung:
Ein Trekkingschuh, Mütze, Handschuhe, Wetterschutz sollte selbstverständlich sein, wir befinden uns über 2000m.ü.n.N. Eine Reservebekleidung (man könnte einmal nass werden, ist bis jetzt in diesem Sommer kein Kunststück) Sonnenschutz mit hohem Schutzfaktor, die Haut vergisst nichts. Wanderstöcke (die Gelenke vergessen auch nichts) Hüttenschuhe für die Hütte, ein Leintuch oder Hüttenschlafsack für die Nächtigung. Legere Bekleidung für die Hütte (keine Krawatte/wird abgeschnitten)
Die Fotoausrüstung sollte ein Stativ, eine kurze und eine lange Brennweite, ein Makro und eventuell einige Filter beinhalten.
Anmeldung:
Über PN, Mail (yeti.horst(ät)a1.net) oder Rauchzeichen bis spätestens 10. Juli 00:00Uhr 2016, danach werde ich die Reservierungen fix machen. Wir sind Gast in einer Hütte des Alpenvereins (DAV Sektion Greiz), urig und irre gemütlich inmitten einer grandiosen Bergwelt.
Am Sonntag werden wir am späteren Vormittag in Richtung Tal wandern und wieder mit dem Shuttle hinaus zum Parkplatz fahren.
Die Kosten beschränken sich auf die Übernachtung, Shuttle, Essen und Getränke!
Bei ev. Fragen stehe ich gerne zur Verfügung (meine Mobilnr.: ++436643429878)
Hier noch der Link zur Hütte
http://www.alpenverein-greiz.de/huetten-einrichtungen/greizer-huette/

Freue mich schon wieder einige Gesichter wiederzusehen und wünsche eine angenehme und stressfreie Anreise, nach Möglichkeit in Fahrgemeinschaften!
Berg Heil und IMMERGUTLICHT
Horst


Zum Bild! Panorama aus Hochformatbildern vom hintersten Floitental am Ende der Blauen Stunde. Aufgenommen unweit der Greizer Hütte.

Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2011-10-30
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 771.9 kB, 1785 x 993 Pixel.
Technik:
Olympus E-5, 7mm (entsprechend 14mm Kleinbild)
1/4 Sek., f/8.0, ISO 100
Manuell belichtet, Automatischer Weißabgleich, Panorama, Stativ, SVA,
Ansichten: 62 durch Benutzer, 248 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
GebietÖsterreich
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.