Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Kitsch
© Tobias v. Lukowicz
Kitsch
* ** *** **** Diashow
Klicken Sie auf das Bild, um Bedienelemente einzublenden! Dies verschwindet nach 10 Sekunden und wird noch mal angezeigt. !
Nur das Bild zeigen.
X

Bedienungshinweise

Navigationshilfen
... werden sichtbar, wenn Sie mit der Maus in die oberen 300 oder unteren 50 Pixel gehen.
Oben:
Oben finden Sie Vorschaubilder zur Navigation. Oben links und rechts in den Ecken können Sie die Vorschaubilder seitenweise überspringen.
Unten, von links nach rechts.
Start/Stop der Diashow, An den Anfang / Bild zurück / Bild vor / An das Ende.
Optionen zur Vergrößerung und Verkleinerung der Bilder (Skalierung).
Die Einstellung der Pausendauer.
i blendet den Bildtitel ein.
b Bildseite einblenden.
ESC Beenden der Diashow.
Skalierung:
Ja: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt - bei Bedarf wird es vergrößert oder verkleinert.
Kleiner: Das Bild wird so angepaßt, daß es noch auf den Bildschirm paßt. Dabei wird es nur verkleinert, nie vergrößert.
2x: Das Bild maximal auf die zweifache Fläche vergrößert, nie aber verkleinert.
Nie: Das Bild wird exakt in den Maßen dargestellt, für die es gedacht ist. Übergroße Bilder werden angeschnitten.
Tastatur:
Leertaste: Start/Stop. Links / Rechts: Zurück und Vor. Pos1 bzw. Home / Rechts: Erstes / Letztes.
Tab: Geht die Skalierungsoptionen durch. Punkt: Blendet den Bildtitel aus. Minus: Verläßt die Diashow.
X
i ? Bildseite Ende Start/Stop <<< < > >>> Skalieren: Ja Kleiner Nur 2x Nie. Pause (5Sek.)
Frame Schließen
Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/259/1296529/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/259/1296529/image.jpg
... muß eben auch mal sein ;-)

Vorab nochmals die Frage: Sind 1350 x 900 Pixel zu groß? Soweit ich weiß, haben viele User schon größere als 19 Zoll-Bildschirme, aber ich wäre dennoch froh um eine Rückmeldung.

Zum Bild: Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch ca. zwei Stunden auf Knien vor mir in diesem sehr flachen Gewässer, das ich im schwimmenden Tarnversteck "befahren" habe. Da die Dinge meist ganz anders laufen als im Hide und man nie weiß, ob man überhaupt mit Photos heimkommt, habe ich mich zunächst daran versucht, ein relativ gewöhnliches Motiv mithilfe des Gegenlichtes etwas spannender abzulichten. Der eigentlich erhoffte Nachtreiher war dann auch nicht sehr kooperativ, aber zumindest eine Stelzenläufer-Kopula konnte ich noch sehen. Das floating hide enttäuscht einen eben selten, aber oft bekommt man nicht das, was man sich erwartet...

Einen schönen Sonntag abend noch

Tobias

P.S.: Wie versprochen erstmal keine Bienenfresser mehr. Aber irgendwann kommen wieder welche...

Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 793.9 kB, 1350 x 900 Pixel.
Technik:
MK IV, 600 mm, f6.3, ISO 200, 1/8000.
Ansichten: 70 durch Benutzer, 297 durch Gäste
Schlagwörter:, , , , ,
GebietBulgarien
Rubrik
Vögel:
←→
Serie
Bulgarien 2011/ 2013/ 2016:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.