Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
neue Bilder

Neue Kommentare

RSS
Pilz
Peter sieht es genau richtig Raymond,
es ist der Spechttintling, dem ich bisher leider nur ein Mal begegnete.
Und da war er sehr ähnlich wie in deinem Bild eingewachsen. Interessant.
Mit dem schönen Licht auf dem Hut gefällt mir dein Bild aber viel besser.

Viele Grüße
Reinhold

Dickerchen...
Hallo Anne-Marie,

den Titel hast Du treffend gewählt und die Bildbeschreibung ebenso, meine ich.
Ein schönes natürliches Bild des kleinen frühen Vogels, den ich so gerne sehe und höre.

Liebe Grüße
Reinhold

ganz nah ...
ja Frank, da gebe ich die Recht - 100 % Schärfe sehen anders aus, aber ich finde ich bin nah dran mir fehlen da noch ein paar Prozentpunkte. Aber ich habe noch ein paar Einstellungen in der pipeline, und der Blaubeerbusch hat beim Sturm noch nicht alle Blätter eingebüßt, da sollten noch Fotos entstehen.

Bis dahin,

Markus

Aufwärmen
Schönes und gelungenes Bild,Horst.
Die Schwänzchen verlieren sie leider immer zuerst :-).
Gute Schärfe,nur die mittige Gestaltung hätte ich vermieden :-).

Gruss
Otto

Der grüne Specht
Matthias das hätte ich auch öfters, der Flug an den Baum macht der Vogel meistens wenn er auf der Flucht ist!

Die meiste Zeit ist er aber am Boden um zu futtern!

Danke und Gruß Joachim

Nicht mehr allzu lange
Hallo Joachim
Viel mehr Schärfentiefe geht nicht,gut gemacht.
toll,dass du die Puppe gefunden hast.
Jetzt weißt du sicher,wie sie am Tag vor der Verpuppung dann aussieht,da scheinenn die Farben noch plastischer durch :-).

Gruss
Otto