neue Bilder

Neue Kommentare

RSS
Hallo Thomas,
ein schöner Rücken kann auch entzücken ;-)

Hier hast du das Bild durch das Einbeziehen des kleinen Baches im VG richtig spannend gemacht und auch die dünne Schneeauflage aus der noch das herbstgefärbte Gras lugt kommt richtig gut rüber.

Well done

LG Hans
Hallo Frank,
danke für Deine Kritik. Wie ich eingangs angedeutet hatte, gab es bei mir gewisse Zweifel, das Bild überhaupt einzustellen und vor allem deshalb, weil ich Forum noch keine Waldammer fand, habe ichs getan.
Nachschärfen hatte ich vorsichtig versucht, wollte aber nicht 'überschärfen' und die hellere Bearbeitung hängt, meiner Meinung nach, auch davon ab, wie der Monitor kallibriert ist.
Ich kann in den nächsten Tagen probieren, noch etwas an dem Bild zu arbeiten und das Ergebnis dann ggf. nochmals einzustellen (wenn es wirklich besser ist), mal sehen.
LG - Lothar
Hi Pascale,

die Verbindung zum Antelope Canyon ist stimmig, aber auch so ist das ein klasse - der "Lichtverlauf" ist sehr spannend, der Schärfeverlauf ebenso.

Viele Grüße,
Thomas
Moin Marko,

ein Bild, was mir außerordentlich gut gefällt. Ein richtiges Sommerbild, wie ich meine. Sehr gelungen, die Aufteilung mit den frischen, kräftigen Farben und einem Motiv mit guter Schärfe am richtigen Platz. Gut gemacht!

Freundliche Grüße, Jürgen!
Hallo Thomas,

das Bild sieht mit weniger Magenta auch nicht schlecht aus. Probier mal nur die Intelligente Autokorrektur in Photoshop Elements aus... da leuchten die Tentakeln noch und die Knospe sieht nicht so rotstichig aus.

Ansonsten Gestaltung, Fokus ist echt gut geworden...

Lieber Gruß Ina
Man sollte sich nicht in irgendwelche vielversprechene Kameratechnik verlieben, insbesondere bei von Herstellern vorgegebenen Pseudoinovationen!

Schließendlich macht der Fotograf das Bild!

Da ist das wurscht, könnte auch ne Polaroidkamera sein, oder Lumix!

Gut Licht

Thomas
Hallo Erwin,

wenn du dieses Bild hier mit dem zweiten Bild kombinierst, wird's perfekt. :-) Vom ersten nimmst du den Bildausschnitt; und vom zweiten die Bearbeitung. Wobei auch hier die Bearbeitung auf mich einen noblen Eindruck macht -- und sie wirkt sehr natürlich, aber die ausgefressene Stelle im Wasser fällt schon bös ins Auge. Die Klamm wirkt wunderbar urig und verträumt, und auch der Kontrast vom Rotbraun des Wassers zum Grün gefällt mir sehr.

Viele Grüße
Gunnar
Hallo Franz!

Du warst zur richtigen Zeit am richtigen Ort, um diese schöne Farbenpracht der Heideblüte wundervoll in Szene zu setzen.
Vor ein paar Tagen war ich auch dort und habe das Naturschauspiel visuell in meiner Festplatte gespeichert. ;-)
Der kleine Weg lädt immer wieder zu einer Wanderung durch diese tolle Gegend ein.
Die vielen Wolken runden Dein Bild zusätzlich ab! :-)

Beste Grüße
Romana
JAAA! Mit denen habe ich mich auch schon mal - mehr oder weniger erfolgreich - auseinander gesetzt,
Thomas. Toll, wie bei dir die Tentakeln von innen heraus leuchten!

LG
Pascale
Moin Albert,

wieder eine saubere Eidechsenarbeit, die Du uns hier präsentierst. Bist ein sehr fleißiger und äußerst produktiver Fotograf mit einem guten Gespür und ... reaktionsschnell:-)!

Freundliche Grüße, Jürgen!
Du kriegst dein Bild auch OHNE diese horizontale Lichtkante, Thomas - versprochen!
Das ist dann natürlich schon ein größerer Stempeleingriff als ich sonst mache ...

DD-phile Grüße ;-)
Pascale
Lieber Peter,

Vielen Dank. Ja die Eichelhäher sind tatsächlich sehr selten geworden. Das war auch seit langem bei mir die erste Begegnung mit einem. Irgendwann bekommst du ihn bestimmt auch vor die Linse.

VG Katharina
Hi Pascale,

mich stört etwas diese horizontale Lichtkannte des unteren Blütenblattes.

Wirkt wie ein weichgezeichneter Kratzer, der immerhin fast die Hälfte des Bildes durchzieht und so die schöne aufstrebende Diagonale unterbricht.

Im linken Bildrandbereich würde ich daher zumindestens noch etwas Stempeln.

Ein Versuch wäre es wert.

Ansonsten topp, DD-like:-)

Grüße

Thomas
Hallo Katharina, ein paar gute Fotos habe ich schon auf der Habenseite. Eichelhäher gehören leider nicht dazu. So ein Foto hätte ich auch gerne gemacht! Glückwunsch und Willkommen im Forum. VG Peter