Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Mulafossur
© Volker Dörr
Mulafossur
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/304/1521665/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/304/1521665/image.jpg
Wer auf die Färöer zum Fotografieren reist, wird an diesem Wasserfall, dem Mulafossur, kaum vorbei kommen.
Der Ort oberhalb, Gásadalur (=Gänsetal), zählte bis 2005 zu den einsamsten Ort der Färöer - und die sind ja schon relativ einsam. Bis dahin war Gásadalur nämlich nur mit dem Helikopter, dem Boot oder zu Fuß über einen steilen und langen Weg erreichbar. Dann baute man einen 1,5 km langen, nur einspurig befahrbaren Tunnel, und die etwa 30 Bewohner waren schlagartig an die Zivilisation angeschlossen.
Nach mehreren vergeblichen Versuchen hatte ich am vorletzten Tag etwas Glück mit dem Himmel.
Die Uhr zeigte etwa 22:30h, neben mir hatten noch zwei Kanadier ihr Stative positioniert, bis relativ unverhofft die Nebel-Wolken-Decke aufriss. Die Brandung der Wellen wurden jetzt durch "Wow", "Uuuhaaa", "My Good", "That's not true!!" usw. unterbrochen. Wir hatten unseren Spaß :-);-).
Autor: ©
Eingestellt:
Aufgenommen: 2018-07-15
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Fotografischer Anspruch: Fortgeschritten ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 681.6 kB, 1202 x 802 Pixel.
Technik:
Brennweite 23mm
30/1 Sekunden, F/10, ISO 100
manuell Belichtung, manueller Weißabgleich
Canon EOS 5D Mark III
EF16-35mm f/4L IS USM
Haida GND 1.2
Haida ND 0.6
Ansichten: 222 durch Benutzer, 448 durch Gäste
Schlagwörter:, , ,
Rubrik
Landschaften:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.