Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 411. Seite 1 von 9.
Eine etwas ältere Aufnahme. Was es für eine Spinne ist weiß ich nicht, werde es aber ergänzen wenn ich es erfahre. So wie es scheint, trägt sie gerade ihr Beute hinab. P.s.: Wie wir jetzt wissen ist es eine Labyrinthspinne.
Mehr hier
Hab überlegt, das eisige aber sonnige Wetter zum Fotografieren zu nutzen, aber es ist mir einfach zu kalt... - also gibt es nochmal eines aus dem Vorrat - immerhin trotz Kälte nicht eingefroren Schönes Wochenende!
Mehr hier
"Nebenprodukt" bei einem Tautropfenausflug
Mehr hier
auch ein Fundstück aus meiner Fotos-2020-Aufräumaktion
hab in letzter Zeit meine Fotos von 2020 sortiert und eingeordnet - dieses hier dabei (wieder-)entdeckt.
Hier ein weiterer Beitrag zum Thema Winter, ein winterlich eingekleidetes Spinnennetz, das an meiner Gartenpforte hing. Viele Grüße sendet Katja
Mehr hier
Gestern schien endlich mal wieder die Sonne. Das musste ich natürlich ausnutzen und hab mich etwas an Spinnennetzen versucht. Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent. VG Richard
Mehr hier
im Morgentau Stack aus 18 Bildern.
Mehr hier
Heute war es bei uns den ganzen Tag nebelig. Da hatte ich ein Spinnennetz entdeckt, an dem viele Tröpfchen hingen. Das war für mich ein willkommenes Fotomotiv an diesem schmuddeligen Tag, wo ich mich richtig dran auslassen konnte. Es war sehr schwer ein paar brauchbare Bilder hinzubekommen, denn der kleinste Windhauch setzte das Spinnennetz samt den Tröpfchen sofort in Bewegung. LG André
Mehr hier
Ich komme einfach an keinem Spinnennetz vorbei. Schon gar nicht, wenn es so schön im Gegenlicht leuchtet
Mehr hier
Heute beim Waldspaziergang entdeckt.
... im goldenen Licht.
Die ersten, von der Natur geschmückten Weihnachtsbäume stehen zur Abholung bereit.
Hab mir beim letzten Fliegenpilz-Fotografieren die Quadrizepssehne gereizt (2 Sekunden sind halt schon recht knapp, um - aus der Hocke - nach dem Auslösen noch schnell mit dem Reflektor hinzukommen... ). Passenderweise ist das Wetter momentan eh nicht wirklich fototauglich (zudem so kalt ). Ich hab aber noch genügend auf Vorrat - so viel wie dieses Jahr habe ich noch nie fotografiert! Eher momentan aus anderen Gründen nicht immer die Zeit für das Forum, wie ich es gerne hätte. Denke aber, dass s
Mehr hier
Ein winzig kleines Spinnennetz mit Tautropfen
Eingefangen an einem Septembermorgen an der Nuthe...
Eigentlich war ich mit dem Lensbaby-Velvet-Objektiv unterwegs und als ich die schönen Tropfen in den Spinnennetzen sah, ärgerte ich mich zuerst sehr, dass ich nicht auch noch das "normale" Makroobjektiv mitgenommen hatte. Ich habe es dann mit dem Velvet versucht und festgestellt, dass sich das dafür (bei recht geschlossener Blende - muss etwa 8 gewesen sein - da manuell, wird das nicht in den EXIFs gespeichert) auch recht gut eignet. Schönen Sonntag an alle!
Mehr hier
...zeigt hier einen Ausschnitt aus einem Bild, aber auch hier ist eine vollkommene Ruhe nicht Teil dieses Bildes, denn die Pflanze auf dem das Netz hängt, kommt immer wieder ins Bild und bringt Unruhe hinein....Dafür sieht man das Spinnennetz, den jeder einzelne Morgentautropfen hängt an diesem Netz, natürlich auch die ganz kleinen im Hintergrund.
...fällt mir bei diesem Motiv irgendwie immer ein
Mehr hier
Da es heute zwar kühl und klar gewesen wäre, durch den Sturm gestern aber kaum Feuchtigkeit da war und damit nur sehr wenig Tau (v.a. nicht in Netzen), gibt es ein Foto von Mitte August. Schöner wäre es ohne den Halm, aber das lässt sich naturgemäß nicht immer vermeiden... (vor allem, da die Netze/Gespinste ja irgendwo befestigt sein müssen). Ich hoffe, dass nächste Woche (nach angesagtem Dauerregen am Wochenende) nochmal eine Möglichkeit für eine Tautropfentour sein wird - ehe die Wiesen abgemä
Mehr hier
hatte es die Spinne anscheinend zum Ende hin Weiß jemand, warum manche Netze so aussehen? Guten Start in die Woche!
Mehr hier
Morgens in der Heide gefunden.. Wie oft liegt das schöne im Kleinen...
Mehr hier
In der Heide gefunden
Mehr hier
hat bald das gesamte Bild zugewebt
Mehr hier
die Farben werden schon zunehmend herbstlicher und ein Teil "meiner" Wiesen ist auch schon abgemäht
Mehr hier
Ein Frühherbstmorgen in der Vorderpfalz. Die Vögel schweigen jetzt. Der Wind schläft und die Landschaft hüllt sich in ein Nebelkleid. An einem Grashalm hat eine Spinne ein kunstvolles, mit Tautropfen verziertes Netz aufgespannt und die Sonne schwebt einen Moment lang lautlos dem Mittelpunkt des Spinnennetzes entgegen. Nur wenig später heben sich die Nebel, der Wind lebt auf und die Sonne steigt weiter in den Himmel. Ein magischer Moment zerfließt in der Zeit.
Mehr hier
Schönes Wochenende allen! (in meiner Vorschau sieht das Bild unschärfer als mein Original aus - weiß nicht, woran das liegt )
Mehr hier
da hat die Natur sehr moderne Hängeleuchten kreiert Mit Tageslichtlampen - allerdings nicht sehr langlebig... (außer als Foto)
Mehr hier
ein anderes Netz als zuletzt und statt gegen den Himmel gegen die dunkle (schattige) Wiese fotografiert. Schönes Wochenende allen!
Mehr hier
Heute Früh waren die Bedingungen endlich mal wieder passend für meine Lieblingsmotive (hatte es eben schon kurz hochgeladen und dann nochmals gelöscht, da was nicht gepasst hat, sorry, falls ich jemanden irritiert haben sollte )
Mehr hier
Hallo zusammen, Spinnen sieht man hier ja nicht so oft. Daher möchte ich mal eine zeigen. LG Christine
Mehr hier
nach dem Regen entstand dieses kleine Tropfenuniversum Liebe Grüsse ins Forum
Mehr hier
Wenn am Morgen die Wiese golden scheint und die Tauperlen glitzern komme ich auch an einer sonst unscheinbaren Hahnenfußblüte nicht daran vorbei
Hab ich heute beim Durchstöbern älterer Fotos entdeckt. Auch mal ein anderes Format ausprobiert...
Mehr hier
Serie mit 13 Bildern
gibt es tatsächlich schon wieder schöne Spinnennetze
Mehr hier
Eine Streckerspinne auf der Lauer.
Mal wieder etwas aus der Heide. Meistens fahre ich dort hin um Landschaft zu fotografieren und bleibe dann doch jedes Mal an den Spinnennetzen hängen.
Es wurde mal wieder Zeit für meine Lieblingsmotive, habe ich festgestellt. Das Bild ist noch aus dem letzten Jahr - dieses Jahr geht die Tautropfensaison gerade erst wieder los.
Auch im Frühling gibt es Spinnennetze, gestern fotografiert.
an einen warmen Spätsommerabend in der Heide
Hier war es der Frost, der sichtbar macht, warum das Blatt da hängt.
Eiskristalle in einem Mini-Spinnennetz Ich wünsche Euch allen ein glückliches, gesundes und friedliches Jahr 2020! VG Silke
Mehr hier
Ich finde diese Netze so wunderschön in ihrer Gleichmäßigkeit. Wie die das nur so hinbekommen!! LG Kerstin
Mehr hier
...lässt der Sonnenaufgang eines Spätherbstmorgens auf ein Spinnennetz in der Heide glitzern.
Letzten Herbst am Gerlospass! Liebe Grüße Horst
Mehr hier
50 Einträge von 411. Seite 1 von 9.

Verwandte Schlüsselwörter