Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 339. Seite 6 von 7.
Mal schauen ...
…wo die Rispen am besten schmecken, dachte sich wohl dieser Bartmeisenhahn. Gruß Thomas.
Mehr hier
Sonnenanbeterin
Etwas Sonne tut uns doch allen gut, oder? Gruß Thomas.
Mehr hier
Immer in Bewegung...
sind die Bartmeisen. Schilfsamen werden besonders in der kalten Jahreszeit bevorzugt. Bei zweistelligen Minusgraden gelangen heute nach regelmäßigen Rufernachweisen auch Fotoaufnahmen der kleinen Truppe. Hier hangelt das Weibchen geschickt nach Nahrung. Viele Grüße Oli
Mehr hier
~ Erlebnis Bartmeise ~
Es war echt ein Erlebnis die kleinen flinken Vögel zu beobachten und ich freue mich über die Fotos die ich an diesem Tag machen konnte. Leider habe ich im Moment nur ganz wenig Zeit (klar seit dem ich Rentner bin ) Ne nicht wirklich, sondern ich bin meine drei Workshops bei der VHS in Lauterbach (Hessen) am vorbereiten. Ich will den Teilnehmern ja ein gutes Programm bieten. Soll ja was bringen. Darum bitte ich um etwas Nachsicht.. LG und schönes WE Georg
Mehr hier
Die Damen …..
….sind natürlich nicht weniger attraktiv, als die Herren, vor allem, wenn sie durch die Sonne noch etwas ins rechte Licht gerückt werden. Gruß Thomas.
Mehr hier
Topmodel
2. Platz Vogelbild des Monats Januar 2014
Bild des Tages [2014-01-20]
Am Wochenende war eigentlich kein "Bartmeisenwetter", eher sehr windig und die Sonne zeigte sich nur mäßig, trotzdem stattete ich den Bartmeisen einen Besuch ab, zum Glück, denn sonst hätte ich diese "Topmodelaktion" des Bartmeisenhahnes nicht aufnehmen können. Ich hoffe Euch gefällt die Aufnahme, so wie mir. Gruß Thomas.
Mehr hier
Einfach nur schön
anzusehen sind diese kleinen quirligen Vögel. Irgendwie immer in Bewegung und von Halm zu Halm zu den Rispen hüpfend, ist es wirklich schwer sie mal einigermassen frei und ruhig abzulichten. Der Schwanz hier war in sichtbarer Bewegung, es dauerte nicht lamge und der nächste Halm war erklommen. Ich hoffe, Ihr findet auch ein wenig gefallen hieran. Gruss Eric PS: Die Farben waren so: Es war leicht nebelig, aber grds. ziemlich hell im Nahbereich.
Mehr hier
Mhhh, lecker...
Heute nachmittag waren die Verhältnisse, was Licht und Wind angehen, doch erheblich besser, als am Wochenende. Hier ließ sich der Bartmeisenhahn die Rispen schmecken. Gruß Thomas.
Mehr hier
~ links 2 3 4 ~
Bartmeisen Männchen Laufen geht auch Wünsche allen ein gutes neues Jahr 2014. Und hoffe ihr seit auch gut rein gekommen.
Mehr hier
Weihnachtsgrüße
Allen Usern dieses Forums wünsche ich ein "Frohes Weihnachtsfest", alles Gute und ein paar besinnliche Stunden! Gruß Thomas.
Mehr hier
Der eine blöde Halm
...stört mich ja doch ein wenig.. ich habs versucht mit dem Stempel, aber doch lieber so. Von der Bartmeisendame hab ich nur wenige Bilder machen können, meist sieht man ja auch nur die etwas fotogeneren Herren hier. Dabei sind die Damen doch auch schick. Gruss Eric PS: (Auch) Ich möchte hiermit allen Forumsteilnehmern ein Frohes Fest wünschen !!
Mehr hier
Der böse Blick
Schaut ein wenig grimmig aus, aber böse meinte er es nicht Gruß Thomas.
Mehr hier
Bartmeise   (reloaded)
Hallo, nachdem ich letzte Woche meine ersten Bartmeise überhaupt gesehen habe und vor allem mein Jahreshighlight mit dem Zusammentreffen der Kornweihe und der Sumpfohreule ablichten konnte, bin ich gestern (dank eines terminfreien Vormittages) nochmal an die Nordseeküste gefahren. Eigentlich war es total nebelig, im Nahbereich aber nicht sehr dunkel. Und Glück hatte ich nach zum Schluss nach guten 2h Suchen und Wandern auch noch, so daß mir ein paar wenige Nahaufnahmen dieser schönen Art gelunge
Mehr hier
Mehr Licht ….
…das ist der einzige Wunsch, den ich jetzt noch habe. Ich hoffe das Bartmeisenmännchen gefällt trotzdem. Schönen 2. Advent. Gruß Thomas.
Mehr hier
Bartmeise im Habitat
Hallo, passend zu meinem vor kurzem gezeigten Userbild, wo ich ja geschrieben hatte, während der Bartmeisenjagd entstanden, wollte ich auch mal ein Ergebnis davon zeigen. Leider waren die Bartmeisen schwer zu finden und nicht sooo kooperativ, aber mit ein wenig typischer Umgebung wollte ich die Vögel ja sowieso ablichten. Hier also ein Herr im morgendlichen Streiflicht, den ich bei der Nahrungsaufnahme "abgelenkt" habe. Gruss Eric
Mehr hier
Bartmeise
Viel mehr Chancen, als zwei, drei Bilder hatte ich nicht. Jedoch, wie beim ersten Foto erwähnt, freute ich mich riesig, meinen ersten Bartmeisenbilder zu machen. Das schöne ist, es ist bei mir direkt um die Ecke. Hoffentlich habe ich diesen Winter mehr Erfolg, letzten Winter habe ich sie immer nur gehört oder im tiefsten Schilfdickicht rumzappeln sehen. Gruß Thomas.
Mehr hier
~ Bartmeisen Dame ~
Endlich konnte ich mal diese schönen Vögel beobachten und fotografieren. Es waren richtig tolle Tage dort mit ganz lieben Freunden..
Mehr hier
Junge Bartmeise
...im Morgennebel
Anfänger im Glück
der Tag begann mit leichten Regen, doch dann hatten wir (die vielen anderen Photographen und ich) richtig Glück: gutes Licht und viele, gar nicht so scheue Bartmeisen es hat viel Spaß gemacht, die lustigen Vögel zu beobachten und zu photographieren
Mehr hier
Bartmeise
Hatte ich noch gar nicht gezeigt ein Bartmeisen-Hahn. Musste den HG zweimal entrauschen.
Mehr hier
Spagat
Eines noch von der Bartmeisen-Dame. Diese gezeigte Pose hat mir, gepaart mit dem Spagat, gut gefallen. Es sind einfach schöne Vögel, die Bartmeisen. Hoch- aus Querformat an einem regnerischen Sonntagmorgen. TW-Korrektur in den Lichtern.
Mehr hier
Bartmeise (Panurus biarmicus ) reload
Ich hab mir nochmals Gedanken zu der Anregung von Klaus Mehret gemacht. Alternative war eine hellere Entwicklung, die habe ich auch probiert, sie gefiel mir letztlich doch nicht. Was tun, Lösung für mich, war eine TW-Korrektur in den Lichtern. Hier nun das Vergleichsbild zu diesem: Bartmeise..Panurus.biarmicus. Ich weiß nun nicht, ob es hier üblich ist Vergleichsbilder einzustellen, ich wage es halt einmal
Mehr hier
Bartmeise (Panurus biarmicus)
Vermutlich diesselbe Bartmeise (weiblich) wie bereits im Bild Spagat gezeigt. Die schlechten Lichtverhältnisse hatte ich schon angesprochen. Hoffe sie findet trotz alledem ein wenig Gefallen.
Mehr hier
Spagat
Die Lichtverhältnisse waren nicht gerade optimal, schöneres Wetter war auch angesagt. Es hat trotzdem Spass gemacht, diesen flinken Kerlchen zuzuschaun.
Mehr hier
Aufgeplustert ...
... bei der Gefiederpflege hielt sich diese Bartmeise einige Zeit vor mir auf. Selten bekommt man mehr als einen Augeblick die Chance die flinken Pseudomeisen zu fotografieren. Ständig sind sie im Schilf unterwegs und da natürlich meistens verdeckt und in den unteren Bereichen.
Bartmeise
Männliche Bartmeise am Achterwasser auf Usedom
Bartmeise (Männchen)
Im Januar dieses Jahres konnte ich in den Niederlanden erstmals Bartmeisen sehen und fotografieren.
Mehr hier
Bartmeisenfrau
das passende Weibchen zum Mann von letzter Woche Bartmeisenmann gibt es heute. Die beiden waren die einzigen Bartmeisen welche ich an dem eisigen Morgen gefunden hatte.
Mehr hier
Bartmeisenmann
gestern als das Bild entstand hatte es noch -15°C und es gab dickes Raureif auf dem Schilf. Das Pärchen Bartmeisen, welches ich entdeckt hatte zeigte sich unbeeindruckt von mir und lies mich bis zur Naheinstellgrenze und näher herankommen. Jetzt ist es vorbei mit der Pracht und das Wintermatschwetter hält Einzug.
Mehr hier
Bartmeise
Bartmeise am Federsee. Zwar waren sie an diesem Tag zahlreich zu sehen, aber selten setzten sie sich frei auf einen der Schilfhalme. Hier hatte ich das Glück schnell genug reagieren zu können.
Pschin-Dschick-Tschrääh ...
... umschreibt den Ruf der Bartmeise wohl am besten. Diese wunderschönen Schilfbewohner konnte ich auf einer heutigen Fototour ablichten. Das Bild zeigt ein adultes Männchen beim Äußern der charakteristischen Lautfolge.
Bartmeise
Nachdem ich den Wanderfalken bei den Wirbellosen untergebracht habe, hier ein Versuch bei den Vögeln Die weibliche Bartmeise war die einzige eines ganzen Schwarms, die sich auch mal ganz oben hingesetzt hat. So konnte ich sie einigermaßen freistellen. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
Bartmeise im Gegenlicht
Ein weiteres Foto einer Bartmeise aus der Serie von Anfang Oktober. Viele Grüße Dennis
Mehr hier
Frau und Herr Bartmeisen
Ich habe die teilweise perfekten Bedingungen genutzt, um öfters in den letzten Wochen den Bartmeisen einen Besuch abzustatten. Viele Grüße Dennis
Mehr hier
Bartmeise
Aufgenommen im Donaudelta.
Blickkontakt
NL 2012
Bartmeise #2
Hier mal eine ganz andere Situation - nicht nur von der Umgebung sondern auch von den Lichtverhältnissen. Hoffe es gefällt!
Mehr hier
Bartmeise #1
2. Platz Vogelbild des Monats Februar 2012
Bild des Tages [2012-02-16]
Das gesamte Wochenende habe ich den Bartmeisen gewidmet und hatte wirklich richtig Glück! Das Wetter als auch die Vögel haben alle Wünsche mehr als erfüllt. Hier mal das erste Foto... Werden aber sicherlich noch welche folgen. Gruß Holger
Mehr hier
Frohe Weihnachten!
Ich möchte mich an dieser Stelle bei den Betreibern dieses Forums für die zur Verfügungstellung der Plattform und der damit verbundenen Arbeit bedanken. Ebenso danke ich allen Moderatoren für ihre Arbeit und vor allem allen Nutzern für die vielen tollen Motive, Kommentare, Sternchen und Anregungen, die dieses Forum so faszinierend und attraktiv machen. Ich wünsche allen friedliche und schöne Festtage, einen guten Rutsch ins neue Jahr und natürlich viel gutes Licht und schöne Motive für 2012! Mei
Mehr hier
Schilfschaukel Zum Einstand
Serie mit 5 Bildern
Die Fotos dieser Serie zeigen Bartmeisen, die ich am 04.02. und 05.02.2011 am Ammersee fotografiert habe. Am Ammersee wurden soweit mir bekannt ist, bis dahin seit etwa 20 Jahren keine Bartmeisen mehr gesichtet worden. Hier konnte man sie für ca. 1 Woche beobachten, dann waren sie wieder weg.
Mehr hier
ICU...
...dachten wir wohl beide in dieser Situation Dieses Bild einer weiblichen Bartmeise aus dem Februar am Ammersee, wollte ich Euch noch zeigen. Es ist eines meiner persönlichen Lieblingsfotos. Die niedrige Verschlusszeit war wegen des starken Windes an diesem Tag nötig. Ich hoffe, es gefällt. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende! Viele Grüße Mark
Mehr hier
Bartmeise
Oktober/November ist eine gute Zeit, um am Federsee die Bartmeisen zu fotografieren.
Bartmeise
Als Anfang des Jahres die Sichtung von Bartmeisen bei uns am Ammersee gemeldet wurde, war das schon eine kleine Sensation. Erstmals seit mehr als 20 Jahren konnten sie für ein paar Tage dort beobachtet werden. Grund genug für mich, mir einen Tag frei zu nehmen und dort hinzufahren, in der Hoffnung sie selbst beobachten zu können und auch ein paar Bilder von Ihnen zu machen. Insgesamt zwei Tage stand ich dort bei eisigem Wind in der Kälte. Am ersten Tag lag dichter Nebel über dem Gebiet, am zweit
Mehr hier
Zart, ganz zart...
knabberte nicht nur dieses Bartmeisen-Weibchen an den Schilfsamen, sondern stellten sich mir auch die Farben Umgebung dar.
Schilfschaukel
Wie auf einer Schaukel ging es für dieses Bartmeisenweibchen am Ammersee hin und her, als der kräftige, kalte Wind ihr in den Rücken wehte. Da war es gar nicht so leicht den Vogel zu treffen und den richtigen Moment abzuwarten, wo keine anderen Halme die Sicht verdeckten. Ich hoffe, es gefällt Euch.
Zum Einstand
Ein herzliches HALLO an alle! Heute traue ich mich mal mein erstes Bild in diesem Forum hochzuladen. Vielleicht wird meine Beziehung zu diesem Forum ja ähnlich dauerhaft, wie die eines Bartmeisen-Pärchens. Passend dazu ein Bild eines solchen Pärchens, dass sicherlich vom Bildaufbau und der Freistellung nichts Besonderes ist, aber die Situation, die beiden "beim Kuscheln" am Boden eines Schilffeldes zu erwischen und das in diesem Moment auch noch die Sonne durchkam, war für mich ein tol
Mehr hier
Bartmeise im Schilf
Hallo alle miteinander, nachdem ich nun schon einige Zeit kein neues Bild mehr gezeigt habe, ich aber versprochen hatte, noch ein paar Bartmeisen zu zeigen, möchte ich euch dieses etwas "klassischere" Bild vorstellen. Jedes Mal wenn ich meine Bilder durchstöbere bin ich erstaunt wie wunderschön diese kleinen, quirligen Federbälle sind! :) Ich hoffe auch dieses Bild wird euch gefallen, selbst wenn es weniger ausgefallen ist, als die zuvor gezeigten! Freue mich über Kritik, Anregungen un
Mehr hier
Wieder kein Schwarzwild ... na dann eben eine Bartmeise aus der Konserve
ich träume derzeit von DER wilden Sau im tiefen Pulverschnee, bei etwas Sonnenschein und ruhig in Aktion, es darf auch ein ganz dicker Keiler sein. Der Schnee ist so gut wie weggeschmolzen, 3 Stunden Ansitz heute blieben leider ohne Erfolg. Da ist dann noch das Jahrbuch 2010 zu erstellen. Neue Tools bzw. erweiterte Kenntnisse lassen eine umfangreiche Nachbearbeitung diverser Bilder notwendig erscheinen. Man hat ja sonst nichts zu tun. Bestandteil des Buches, die Bartmeisen von fast genau vor ein
Mehr hier
Bartmeise
Bei einem Ausflug an die Elbe, entstand dieses Foto.
50 Einträge von 339. Seite 6 von 7.

Verwandte Schlüsselwörter