Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 254. Seite 2 von 6.
Diese aufmerksame Kanadagans konnte ich am vergangenen Wochenende in den Rieselfeldern von Münster fotografieren. Viel Spaß beim Betrachten!
Diese Kanadagans konnte ich gestern bei miesem Wetter beim Trinken ablichten. Viel Spaß beim Betrachten!
Seit zwei drei Jahren gibt es auch bei mir in Leverkusen eine kleine stabile Population von Kanadagänsen. Früher waren es immer nur seltene Einzelvögel, welche als Exoten bestaunt wurden. In den letzten Jahren ist aber offenkundig der Populationsdruck aus dem nördlich gelegenen Ruhrgebiet so groß geworden, das diese Spezies immer weiter nach Süden ausweicht, wo es zuvor eigentlich keine Gänse gab. Nach dem die Gänse in den ersten Jahren eher vorsichtig und scheu waren, akzeptieren sie die mensch
Mehr hier
Ich weiß, es ist ja "nur" (?) ein Küken der inzwischen "Allerweltstiere" Kanadagans.
Mehr hier
Heute an der Ruhr, setzte ich mich einfach zum ausruhen ans Wasser und lies mir die Sonne auf den Pelz scheinen. Irgendwie rührte sich was im Gebüsch und siehe da eine Kanadagans hatte genau die gleich Idee wie ich. Sie lies mich in aller Ruhe ein paar Fotos machen. Ich entschied mich mal für etwas anderes. Da ich ca. 1,5m entfernt war zoomte ich voll aus und machte diese Aufnahme. Ich hoffe das sie gefällt. So nah kommt man den Tieren auch im Ruhrgebiet sonst nicht. Gruss Alex
Mehr hier
Kandagänse am Lago di Caldonazzo, Trentino
Groß war die Freude und das Staunen übe so große freilebende Vögel. An einem kleinem See konnte man beobachten wie sich ein Pärchen Kanadagänse mit einem Pärchen Stockenten zusammentat und diese kleine Brutstätte auch hoffentlich gut nutzen werden ;) In den 2 Stunden in denen wir dort waren, konnte man viel erleben, besonders toll war es, als die beiden Gänse anfingen zu schreien, da mussten wir ersteinmal lachen und die Gänse verschwanden auf einer Wiese. Wenig später als das Bild gemacht wurde
Mehr hier
..... zumindest gestern konnten wir dem Winter mal kurz die Zunge rausstrecken. (C) by Peter Kuehn
Mehr hier
Eine weitere Szene aus der Balz der Kanadagänse. Viel Spaß beim Betrachten!
Noch ein Bild von der Balz der Kanadagänse aus den Rieselfeldern von Münster. Viel Spaß beim Betrachten!
Das Balzgehabe der Kanadagänse verrät den doch nun nahenden Frühling. Viel Spaß beim Betrachten!
Aufgenommen in einem Naherholungsgebiet. Auch wenn man es hier nicht sieht: Sie gehörte einem größeren Trupp mit vielen Jungtieren an, und paßt am Rande auf, ob der Mensch in der Nähe auch weiterhin mehr oder weniger ruhig liegen bleibt.
Mehr hier
Hallo liebe Naturfreunde, irgendwie konnte ich mich nie durchringen euch das Foto zu zeigen, da der Übergang von der vorderen und der hinteren Gans so verschmelzend ist. Bin gespannt was ihr meint. Die beiden konnte ich in einem Moor bei mir um die Ecke fotografieren. Eigentlich ging ich raus um Landschaften zu Fotografieren, aber wenn man schon so eine Gelegenheit hat, wollte ich mir die nicht entgehen lassen. Viele Grüße, Micha
Mehr hier
...bevor ich mit meiner Pfälzer-Wald-Serie weitermache - eine Kanadagans beim "Dümpeln". Viel Spaß beim angucken und ein schönes Wochenende. LG Holger
Mehr hier
Diese Kanadagansfamilie schwamm gerade aus der Deckung, was die Eltern dazu veranlasste, sehr sorgfältig nach möglichen Gefahren für die Gössel Ausschau zu halten. Viel Spaß beim Betrachten!
Immer wieder erstaunlich, dass aus dem Winzling mal eine große Kanadagans wird.
Diese Kanadagans hab ich an einem kleinen Teich ganz bei mir in der Nähe abgelichtet.Auf dem Foto ist der Ganter zu sehen,die Gans sitzt ein paar Meter weiter auf ihrem Gelege(übrigens das erste nachgewiesene Brutpaar in unserem Landkreis).Ich hoffe das eher schlichte Bild gefällt euch ein wenig!
Diesemal möchte ich euch gerne das Bild einer kleinen Kanadagans zeigen, das mir letztes Wochenende gelungen ist. Über Kommentare und konstruktive Kretik würde ich mich wie immer sehr freuen.
Mehr hier
Zwar nicht ganz so elegant wie die Balz der Haubentaucher, aber trotzdem eindrucksvoll.
...ich bin mal kurz ausgebüxt. Aber nur für ein paar Sekunden. Dann waren die Küken wieder von den Altvögeln abgeschirmt. Einen schönen Sonntag wünscht Bernd
Mehr hier
Kanadagans, sicher nichts besonderes, aber immer wieder eine schöne Ablenkung beim Eisvogel Ansitz, der sich einmal mehr nicht gezeigt hat viell. gefällt es ja dem einen oder anderen dennoch ein wenig allen noch einen schönen Sonntag lg Heiko
Mehr hier
konnte hier eine Kandagans in einem morgentlichen Inferno aus Sonne und Nebel im Ruhrgebiet fotografieren. Beeinflusste Natur wegen des künstlich angelegten See
...im frühen Morgenlicht und mal ein wenig näher als sonst , beschnitten auf 3.135 x 2.190 Px und anschließend auf Forumsgröße runterskaliert. Herzlichen Gruß Axel
Mehr hier
könnte man meinen. Hier mal eine Kanadagans im Gegenlicht mit ein wenig Nebel. Schwierig war die Belichtung und die Ausarbeitung des Tieres in der EBV um die natürlichen vorhandenen Lichtbedingungen wiederzugeben. Bin auf euere Meinungen gespannt. Beeinflusste Natur, weil die Tiere an einem See leben der künstlich angelegt worden ist
Mehr hier
Hallo, nach langer Zeit habe ich ein neues Foto für euch. Diese Bildserie ist auf einer Fototour südlich von Mannheim entstanden. Es zeigt den Start einer kanadagans, die durch einen wütenden Höckerschwan vertrieben wurde. Viel Spaß Björn P.S.: Die EBV war hier aufwendiger als normal da ich die Bilder manuel aneinander gereiht und überblendet habe. P.P.S.: Über Kommentare würde ich mich wie immer freuen
Mehr hier
Letzte Woche ging nicht viel nur diesen Wischer habe ich hinbekommen. Hätte gerne eure Meinung da ich auf diesem Gebiet doch sehr neu bin.
Ich hoffe das Bild gefällt euch! LG Fabian
Mehr hier
In einem Park aufgenommen, deshalb beeinflusste Natur. Ein gutes neues Jahr euch allen! LG Fabian
Mehr hier
Udo Lindenberg hätte seine Freude dran: Nilgans, Kanadagans, Graukopfkasarka
Mehr hier
Kanadagans-Kueken im Emsdettener Venn - Hochmoorgebiet im Münsterland
einer Kanadagans. Durch eine Portraitaufnahme erhält man meist einen noch engeren Bezug zum abgebildeten Tier. Und ohne zusätzliche Optik kommt man auch nie nah genug heran, um Details zu erkennen oder eben auch einen Augenkontakt (wenn auch nur auf einem Foto) herzustellen. liebe Grüße Thomas
Mehr hier
im Steigflug... Analog zum Kormoran von gestern, gibt es heute eine Kanadagans in Gegenrichtung. Etwa 30 Tiere hatten sich für ein paar Stunden Aufenthalt den kleinen Teich ausgesucht. Wie so oft, bekam ich ihren Start erst durch das laute Trompeten mit... Naja...einige Bilder sind zu gebrauchen. liebe Grüße Thomas
Mehr hier
Dieses Foto hat eine sehr traurige Vorgeschichte. Eines seiner Geschwister war krank (was genau es hatte weiß ich nicht) und dieses Foto zeigt meiner Meinung nach sehr gut die Traurigeit über den dann gefolgten Tod des Geschwistertieres. Ich habe live miterlebt, wie das kranke Tier entschlafen ist und war schon sehr traurig darüber aber so ist nunmal unsere Natur. Ich hoffe dem ein oder anderen gefällt das Bild! Gruß, Moritz
Mehr hier
Ich wollte mal ein etwas anderes Bild einer Kanadagans machen. Daher hab' ich sie mal halb belichtet Aufgenommen an der Sechs-Seen-Platte in Duisburg, Mai 2008. Die Tiere sind morgens gerne auf der Wiese an der Ostseite des Masurensees, auf der abends ein großer Teil des Erholungsdrucks der Stadt abgelassen wird - sprich "Grill und Fete". Man muß nur etwas Glück haben - daß sich die Tiere nämlich nicht zu nahe beim Müll des letzten Abends herumtreiben... Wie gefällt's? Gruß, Uwe
Mehr hier
Die Kanadagansfamilie mit ihren 5 Kleinen zu beobachten, ist ein Erlebnis. Das Leben der Küken besteht aus Gras fressen und schlafen und wird mit scharfem Blick von den Eltern bewacht. Bei kühlem Wetter kriechen die Jungen unter Mutters Federkleid. Das hier abgebildete ist ziemlich neugierig, und traute sich als einziges allein ins Wasser. Die Kanadagänse sind nicht sehr scheu. Nachdem sie sich an mich gewöhnt hatten, konnte ich auf der Wiese sitzen und die Kleinen liefen um mich herum. Liebe Gr
Mehr hier
Kanadagans (Branta canadensis) wildlife Bergisches Land (2011) An einigen meiner Locationen entstehen genau zur richtigen Uhrzeit und Jahreszeit, reinste Farbenmeere )
Mehr hier
Diese Kueken der Kanadagaense konnte ich heute im Emsdettener Venn fotografieren. Viel Spaß beim Betrachten!
Etwas abseits der Mutter waren sie doch neugierig, wer sich da auf sie zubewegt.
Serie mit 7 Bildern
Meine Vogelbilder
Kanadagans-Spiegelbild im Emsdettenr Venn, Münsterland - Branta canadensis
Ein weiteres Bild von den Kanadagänsen im Emsdettener Venn. Viel Spaß beim Betrachten.
Das Päarchen Kanadagänse wagte sich in den Bereich des Sees, den ein Paar Höckerschwäne für sich beansprucht und wurde daraufhin heftig attackiert. Im weiteren Verlauf wurden die Gänse voneinander getrennt und eine Gans von beiden Schwänen in die Mangel genommen. Von der Bilderserie vermittelst diese Aufnahme am besten einen Eindruck des Streites. Nach circa 5 Minuten war alles schon wieder vorbei und die Gänse gingen zum fressen an Land.
Mehr hier
Hier ein weiteres Bild von den Kanadagänsen im Emsdettener Venn. Viel Spaß beim Betrachten.
Diese badende Kanadagans bespritzte den Ganter kräftig mit dem Badewasser. Dabei machte sie auch eine "Baderolle", was lustig aussah. Ich hoffe, dass euch die Szene gefällt und wünsche viel Spaß beim Betrachten.
Mehr hier
Einer von mehreren Hybriden aus Grau- und Kanadagans, die hier gerade unterwegs sind. Kein besonders spannendes Foto einer Gans, aber es zeigt doch einen nicht alltäglichen Vogel. Zu solchen Mischformen kommt es immer häufiger. Ob diese Tiere, die gerne auch Kontakt zu ihres gleichen suchen, sich selbst fortpflanzen, ist mir nicht bekannt. Ich konnte jedenfalls einige offensichtliche Pärchen beobachten. Leider war das Licht schon etwas hart, aber der eigentliche Zielvogel wollte sich einfach nic
Mehr hier
Gestern abend war ich wieder bei den Kanadagänsen im Emsdettener Venn. Diese Kanadagans war nicht etwa meinetwegen so aufmerksam, sondern weil ein Rivalenpaar angeflogen kam. Viel Spaß beim Betrachten!
Hier ein weiteres Bild aus dem Leben der Kanadagänse im Emsdettener Venn. Viel Spaß beim Betrachten!
Nach dem Baden und Abtrocknen präsentierte die Kanadagans ihr sauberes Gefieder. Hoffe, dass euch auch dieses Bild gefällt. Trotz der Tipps von Holger ist es mir nicht gelungen die letzten 3 Bilder in eine Serie einzubinden. Schade, dass das Anlegen einer Serie so kompliziert geworden ist. Vielleicht klappt es ja auch nur bei mir nicht.
Während der Brutsaison kann man im Emsdettener Venn und in den Rieselfeldern ausgezeichnet Kanadagänse beobachten. Ich habe mir vorgenommen, sie in diesem Jahr fotografisch zu begleiten und werde diese Serie immer wieder durch neuere Bilder ergänzen. Viel Spaß beim Betrachten der Szenen aus dem Gänseleben.
Mehr hier
50 Einträge von 254. Seite 2 von 6.

Verwandte Schlüsselwörter