Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
Wistman's Wood
© Ines Mondon
Wistman
* ** *** **** Vollbild
©...
https://naturfotografen-forum.de/data/o/211/1059388/thumb.jpghttps://naturfotografen-forum.de/data/o/211/1059388/image.jpg
Wistman's Wood ist ein uralter Eichenwald in Dartmoor, in Südengland und ist für mich der faszinierendste Wald welchen ich je gesehen und fotografiert habe. Viele Mythen und Sagen ranken sich um diesen Wald und wenn man da ist, dann kann man sich dieser Mystik nur schwer entziehen. Der Wald ist nicht groß und auch nicht so ganz weit weg von der "Zivilisation", aber in dem Moment wenn man ihn betritt wird man gewissermaßen "verschluckt" und "aufgesogen" von diesem Wald. Wir waren extra an einem trüben, etwas regnerischen Tag bzw. Nachmittag / Abend da, dadurch wurde diese Stimmung noch verstärkt.
Nicht nur diese uralten, zum Teil extrem bizarren Bäume sind faszinierend, es sind auch die Farne, das Moos, die Flechten, der ganze Wald, alle Steine und der ganze Boden scheint überzogen mit dieser Vegetation. Irre! Eigentlich habe ich mit einem Hobbit gerechnet der hinter einem der Bäume hervorkommt. ;-)
Abgesehen von diesem grandiosen Eindruck fiel mir aber auch noch etwas auf in diesem Wald. Er war völlig frei von Müll oder anderen menschlichen Hinterlassenschaften. Kein weggeworfenes Taschentuch, keine Zigarettenkippe oder sonstiger "Kleinmüll", NICHTS, total sauber, nur grün. Das fand ich bemerkenswert, aber irgendwie auch einleuchtend, irgendwie hatte ich das Gefühl, dass man es auf keinen Fall wagen könnte auch nur den kleinsten Überrest von irgendwas fallen zu lassen...
Autor: ©
Eingestellt:
Dokumentarischer Anspruch: Ja ?
Technische Angaben: zeigen
Dateigröße: 620.4 kB, 1004 x 671 Pixel.
Technik:
SD1 M, 17mm, F/11, 1.6sek, ISO 100
Ansichten: 229 durch Benutzer, 803 durch Gäste
Schlagwörter:,
Rubrik
Pflanzen und Pilze:
←→
Hier war ein gelöschtes oder deaktiviertes, oder für Sie unlesbares Objekt.