50 Einträge von 173. Seite 3 von 4.
Nun haben die Gänsesäger ihr Winterquatier am Marchfeldkanal bezogen. Leider wurde meine Tarnhütte am Ufer überflutet und ist dadurch unbrauchbar.
Mehr hier
Ein Bild aus einer kleinen Serie über die Gänsesäger! Hier mal ein Aufnahme bei der Gefiederpflege - Bin auf Eure Meinung gespannt! Stativ bodennah.
Mehr hier
Eigentlich bin ich kein Freund von nicht typischen Formaten. Aber hier habe ich das Format nach dem Motiv angepasst. Ich denke es passt besser als 3:2.
putzen sich sehr fein, Einer möchte Fliegen lernen, fällt aber dann ins Wasser rein.
Mehr hier
Diese 3 jungen Gänsesäger stifteten eine ganz schöne Unruhe am See. Als sie eine kurze Erholungspause einlegten, konnte ich ein Foto von ihnen schiessen.
Hallo, die Sonne stand schon recht tief als sie doch noch am Versteck vorbei kamen. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Hallo, hier eine Aufnahme von gestern morgen bei den Sägern die hier in Südthüringen auf dem Durchzug sind. Wenn einmal im Tarnversteck legst auch gleich mal ein Fischchen für den Milan aus, dachte ich mir so, der war allerdings nicht zu sehen . Die Gänsesäger zogen immer wieder mal, bei ihrer Jagd, am Versteck vorbei und plötzlich tauchte diese Dame mit dem Fisch direkt vor mir auf, daher auch beeinflusst. Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Im golden gefaerbten Wasser der Spree schwammen die geschickten Fischjaeger flussauf – ein schoener Anblick war es allemal – ein etwas anderes, nicht so spektakulaeres Gaensesaegerbild als Uploadversuch vG, Horst
Mehr hier
Die Sägerdame begnügte sich lange mit eingeweichtem Brot, das sie den Stockenten abjagte. Eigentlich habe ich kaum noch mit meinem und ihrem Erfolg gerechnet, als sie plötzlich den Barsch zwischen den Zähnchen hatte. Nach einigem Kampf zog der Fisch den Kürzeren. Viele Grüße Jörg
Mehr hier
Ein Bild ganz frisch aus der Kamera. Die Gänsesäger schwimmen an der Spree immer wieder zu der selben Stellen zum Tauchen. Man kann Glück haben und sie haben gerade einen Fisch gefangen. Dieses Gänsesägermännchen musste ganz schön kämpfen. Zum Schluss hat er den Fisch dann doch verloren. Mit der Gefiederzeichnung ist es immer etwas schwierig und ich bin hier nicht zufrieden. Vielleicht findet ihr trotzdem Gefallen an dem Bild. Mit besten Grüßen und einen schönen Restsonntag!
Mehr hier
Liebes Forum, Die Jugend von heute wird immer anspruchsvoller.... ....wie man sieht auch in der Tierwelt! Auch hier hat der Konsumzwang längst Einzug gehalten wie diese Szene eindruckvoll belegt! LG Martina
Mehr hier
Hallo, hier mal eine Aufnahme zum schmunzeln, mußte ich zumindest . Schönen Gruß Ralph
Mehr hier
Liebes Forum! Nachdem sich der heutige Tag ja fast ein wenig in Richtung "Gänsesägertag" entwickelt, hier auch noch von mir ein Beitrag Persönlich finde ich ja immer die Haarpracht der Säger am beeindruckendsten - egal ob Wind, Sonne oder Regen - immer akkurat "gegelt". Bis auf diese kleine Ausnahme, wo die Haarbehandlung offenbar wegen des doch extrem maladen Wetters schlicht versagt hat Viele Grüße Andreas
Mehr hier
In den nächsten Wochen erwarte ich Ihre Ankunft bei uns! Ich hoffe doch sehr das sie zahlreich erscheinen. Gruß Marcus
Mehr hier
Im Nymphenburger Schlosspark früh morgens
Im einem kleinen Bach mit vielen kleinen Fischen im Nymphenburger Schlosspark (München) entdeckte ich im April diese Gänsesägermutter mit ingesamt 7 Jungen. Zwei Junge habe es geschafft auf dem Rücken Ihrer Mutter mitzufahren. Die restliche quirlige Schar schwamm neben der Mutter her.
Mehr hier
Manchmal ließen sich die kleinen Gänsesäger noch spazieren "tragen", häufig war die Mama aber nicht mehr mit einverstanden und schüttelte sie wieder ab, bzw. ließ sie gar nicht erst hochklettern=) Zu diesem Zeitpunkt waren die kleinen wohl etwa 1,5 - 2 Wochen alt! Grüße, Marina
Mehr hier
Letzten Sonntag waren wir in München und besuchten dabei auch die Gänsesäger. Das Licht war zwar sehr mager, aber dieses Bild möchte ich euch doch zeigen.
Gestern habe ich auf dem Spaziergang an der Wertach die Gänsesägerdame mit drei Küken entdeckt. 2008 haben sie hier erfolgreich gebrütet, letztes Jahr konnte ich keine Brut beobachten. Um so mehr hab ich mich gestern gefreut. Die Kleinen sind munter und beherrschen schon das Wasserlugen wie die Großen.
Diesen unschönen Namen gaben unsere holländischen Nachbarn diesem wunderschönen Vogel. Ich durfte ihn an der Mecklenburger Seenplatte beobachten und fotografieren, dabei benutzte ich zum ersten Mal ein Camouflage Umhang und war direkt begeistert. Günstige Umhänge bietet Han Bouwmeester, ein holländischer Profifotograf an...
Mehr hier
Nach der Paarung kam mir das Gänsesäger-Weibchen entgegen geschwommen. Ich fand, es sah ganz „glücklich“ aus. BGE
Vorgestern, am Mittwoch, den 03.03.2010, und auch schon Tags zuvor, wenn sie nicht auf Fischfang waren, fingen die Gänsesäger an zu balzen. Dabei ist sie, die Gänsesäger-Dame, der aktivere Teil. Sie umkreist ihn mit ausgestrecktem Hals, die Schnabelspitze an der Wasseroberfläche und signalisiert stets eine gewisse Bereitschaft. Hier geht sie ihn ganz und gar an die Wäsche, sprich ans Gefieder. Er dagegen bleibt ganz gelassen, putzt sich immer wieder, tut so, als ginge ihn das alles gar nichts an
Mehr hier
Nach stundenlangen Warten und versteckt hinter dem Gestrüpp, ist es mir endlich einmal gelungen einige Bilder von diesen scheuen Vögeln zu machen. Sie schwammen immer wieder zur selben Stelle zum Fischen. Bei dieser Gänsesägerdame hat es mir besonders die Frisur angetan und soll das erste sein, welches ich hier zeigen möchte. Vielleicht findet auch ihr Gefallen an diesem Bild?! Vom Schnitt bin ich mir nicht so sicher, ob er hätte vielleicht noch enger sein können? Auf eure Meinungen bin ich gesp
Mehr hier
Am vergangenem Freitag konnte ich noch 5,5 Gänsesäger zählen, allerdings keinen einigermaßen ablichten, aber am Samstag dann (27.02.2010) war es so weit. Diesmal ein Männchen. BGE
Eine Aufnahme vom 13.02.2010 als es noch ziemlich kalt war und alle Standgewässer zugefroren waren. Zuerst sah ich sie die Gänsesäger-Dame, als sie sich mit der relativ starken Strömung flussabwärts treiben ließ, aber plötzlich kam sie auf meiner Seite in der Gegenströmung langsam auf mich zu. Sie nahm sich eine Auszeit. Hier gähnte sie und bereits fünf Sekunden später döste sie mit geschlossenen Augen so vor sich hin. Fast 20 Minuten konnte ich sie so aus nächster Nähe beobachten. Dafür frie
Mehr hier
Endlich hatte ich (dem Winter sei Dank) das Glück, einen Gänsesäger aus "nächster Nähe" zu fotografieren und nicht nur mit dem Spektiv oder Fernglas zu beobachten. 3 Weibchen hatten sich erstmals -aus welchem Grund auch immer- einen kleinen Teich, den ich seit Jahren kenne, als Winterdomizil ausgesucht. Meine Freude kannte (nahezu) keine Grenzen. Irgendwann hatten sie Zutrauen zu mir gefunden und hielten sich zum Teil in Ufernähe an der Eiskante und auch auf dem Eis auf. An einem Mittw
Mehr hier
Die Elbe bei Lassrönne hat nur wenige und kleine eisfreie Flächen, aber für einen erfolgreichen Start eines einsamen Gänsesägers reichte es.
Mehr hier
Foto vom 27.12. Glücklicherweise war es nicht so arg kalt.
Mehr hier
Endlich hat sich das lange warten und beobachten ausgezahlt! Die Begebenheiten vor Ort sind alles andere als einfach und meistens nur mit Spektiv und in den Wintermonaten zu beobachten.Ein wenig Glück gehört nunmal dazu...und das sogar am 2ten Weihnachtstag Ein wenig Trist vom Hg aber ich freu mich immer noch. Gruß Marcus
Mehr hier
weiblicher Gänssäger auf der Jagd. Jetzt im Herbst und Winter sind sie zahlreich an fischreichen Binnengewässern anzutreffen.
Nachdem hier nun schon einige wunderbare Porträts von Gänsesägern gezeigt wurden, möchte ich mal noch eine Jagdscene anfügen. So ist es oft zu beobachten! Alle tauchen auf einmal ab und kommen nach und nach wieder nach oben und wenn dann einer einen Fisch hat: "Auf ihn mit gebrüll" VG Steffen ach ähh: Nashorn hab ich auch "noch" keins
Mehr hier
dachte ich beteilige mich auch mal an dem lustigen Spielchen :)
5. Platz Vogelbild des Monats November 2009
Bild des Tages [2009-11-28]
Liebes Forum! Zur Abwechslung mal ein Gänsesäger Ok, Spass beiseite - aber nachdem heute ja Gänsesägertag ist (und ich für morgen kein Nashorn habe), habe ich auch noch mal alle Platten gewendet und noch eine Sägerin nebst Nachwuchs - in vielleicht etwas ungewohnter Pose ausgegraben. Sozusagen der Ab - Marsch als Ab - Schluss (so nicht noch ein paar kommen ) Liebe Grüße Andreas
Mehr hier
Da heute offiziell Gänsesägertag ist, möchte ich nicht hintenanstehen Diese rasante Dame habe ich im Mai in München aufgenommen, und nach der Photosession zuhause einen Tobsuchtsanfall bekommen, da der AF der 5D die Schärfeebene bei praktisch allen Bildern sehr zielsicher in die Botanik gesetzt hat. So schien es zumindest auf den ersten Blick... beste Grüße Tobias P.S.: Beeinflußte Natur: Stück Brot geworfen
Mehr hier
Was hör ich da? Gänsesägertag? Na bei meinen Lieblingsvögeln da laße ich mich doch nicht lumpen! Und daher hier auch meinen Beitrag dazu: Das zugehörige Männchen bei der Gefiederpflege! Sind gemein zu fotografieren wegen der Kontraste, aber nachdem hier Photoshop mal nicht "mault" und mir sogar noch Reserven anzeigt trau ich mich mal dieses Exemplar vorzuzeigen! Mir gefiel die Pose! Ich hoffe es findet Euren Anklang LG Martina P.S.: Sollte jemand im Hintergund so eine Art Farbabrisse e
Mehr hier
Heute scheint irgendwie "Tag des Gänsesägers" zu sein, da will ich auch einen bescheidenen Beitrag leisten. Dieses Weibchen saß mit seinem Jungen direkt am Hafen in Wismar und hatte weitgehend die Scheu vor Menschen verloren, so dass ich es mit dem 500er ohne Tarnung porträtieren konnte. Der schwarze Hintergrund wird sicher nicht allen zusagen - er entstand dadurch, dass der Säger in der Sonne vor einem im Schatten liegenden dunklen Kanal saß. Ich hoffe, das Bild gefällt trotzdem ein b
Mehr hier
überall in unserem Teichgebiet ziehen jetzt Gänsesäger umher. Es ist nicht leicht, bei den derzeitigen Lichtverhältnissen, diese schnellen Flieger einzufangen. Dieser "Wischer" (wenn es denn einer ist?) entstand mehr zufällig. Die Strukturen im HG sind von einer Birke übrig geblieben. VG Steffen
Mehr hier
Eigentlich wollte ich Graureiher fotografieren, als plötzlich ein Gänsesägerpaar vor mir landete und gleich auf Fischzug ging. Es dauerte auch nicht lange bis Frau-Gänsesäger mit einem Barsch vor mir auftauchte.
In einem sehr vorteilhaftem Licht wie ich finde
... haben Gänsesäger meines Erachtens. Dieser adulte Vogel beherrschte beispielsweise folgenden Zauber: Immer wenn er direkt in die Kamera blickte und ich mich schon über die Nähe zum Tier im folgenden Bild freute, erschrak der Autofokus meiner 5D wegen des gestrengen Blickes so sehr, daß er die Schärfeebene auf den nächsten Baum legte. Oder auf meinen Bohnensack... Folgende Theorie zu diesem technischen Problem hätte ich zu bieten: Gänsesäger haben aufgrund ihrer Jagdtechnik (die ich ein anderm
Mehr hier
Heute möchte ich Euch gerne Pomponciño vorstellen. Pomponciño (auf deutsch soviel wie „kleiner flauschiger Ball“) war für einige Stunden Familienmitglied, worüber er wohl nicht weniger gestaunt hat als wir. Letzten Samstag waren wir am Nymphenburger Schlosspark und konnten zu unserer Freude feststellen, daß es dort viele schöne, auch eher seltene Wasservögel gibt. Als ich dort so lag auf meinem Bauch, wie immer voll mit Schlamm und Entendreck, kamen ein paar Spaziergänger und haben mir ein Küken
Mehr hier
bei den Gänsesägern und wieder mal Schnee Trotz des miesen Wetters versuche ich das Beste aus der Situation zu machen! Es liegen aktuell wieder mal 5cm Neuschnee und die Temperaturen sinken gerade in den Keller!
Mehr hier
Bisher immer noch mit mein einziges vorzeigbares Bild eines männlichen Gänsesäger....so schöne Vögel, aber eine Art mit der ich echt auf Kriegsfuß stehe ;)
Hallo zusammen, da kommt mir endlich mal ein gänsesäger in reichweite vor die linse und ich hab versehendlich den is noch auf stufe 1 stehen. Das bild ist denke ich deshalb unscharf (Kopf), aber da es mein erstes ist, zeige ich es trotzdem. Aufgenommen am 2.3.09 am Regen (Bay. Wald) lg benni
Mehr hier
grüßen Dido und Äneas :)
Letzten Freitag bei Schneeregen und Wind sowie Temperaturen um 0 Grad lag ich am Muldenufer, die Beine vorschriftsmäßig im Wasser, um eine tiefe Perspektive zu erreichen. Nach einer Stunde kamen endlich einige Gänsesäger vorbei. Nach der Aufnahme brach ich dann ab, da es mir diesmal doch zu kalt war. Viele Grüße Oli
Mehr hier
kommen die Damen der Gänsesäger daher! Es ist ihr Markenzeichen!!
Serie mit 6 Bildern
Aufnahmen von Gänsesägern in allen Lebenslagen
...hatte ich mit dieser Sägerin als ich sie im Flug erwischte! Ich hatte ja versprochen ich suche noch eine Flugaufnahme raus, in der Hoffnung Euren Geschmack zu treffen? Übrigens die einzige Aufnahme in der die Akteurin von links nach rechts fliegt bei allen meinen anderen Aufnahmen fliegt sie immer von rechts nach links - keine Ahnung wieso...?!? LG Martina
Mehr hier
Liebes Forum! So, bevor ich mit meiner (aus Stressgründen) jäh unterbrochenen Libellenserie weitermache, zischen hier eben mal zwei Gänsesägerweibchen durch! Nur damit nicht der Verdacht aufkommt ich fotografiere immer nur Libellen Vielleicht gefallen sie ja auch? Kritik & Kommentare immer willkommen! LG Martina
Mehr hier
50 Einträge von 173. Seite 3 von 4.

Verwandte Schlüsselwörter