Az

Schriftart wählen

Schriftgröße wählen

Zeilenabstand wählen

Schnellzugriff Verlauf Funktionen
50 Einträge von 86. Seite 1 von 2.
Renovierungsarbeiten Migräne?
Serie mit 3 Bildern
Mehr hier
Im Baum Silberreiher vor herbstlicher Kulisse
Serie mit 3 Bildern
Mehr hier
Fast erwischt Seeadler in NRW
Serie mit 5 Bildern
Mehr hier
Storchenhochzeit
Auf unserem Horst läuft es bislang ganz rund. Die Storchenhochzeit kann ich regelmäßig beobachten. Hier ist mal zu sehen, dass er auch mal richtig zupackt - was Ihr nicht so richtig zu gefallen scheint. Aufgenommen von erhöhtem Ansitz.
Mehr hier
Renovierungsarbeiten
Die Störche bessern Ihren Horst für die kommende Saison aus. Der Horst ist ein echter Gigant - ich zeige bald mal eine Aufnahme. Er ist genau 125 Jahre alt. Ich hoffe auf eine gelungene Brutsaison zum Jubiläum... Aufgenommen von erhöhtem Beobachtungsposten :)
Mehr hier
Migräne?
Sie schaute mich fragend an, als er sie wieder aufforderte. Hatte sie Migräne und keine Lust? Naja - es klappte dann noch ein paar mal mit der Storchenhochzeit. Der Horst ist genau 125 Jahre alt (nochmal korrgiert). Aufgenommen von erhöhtem Beobachtungsposten ;)
Mehr hier
Stasis und Dynamik
Fließendes Wasser gegen festen Fels. Der Strand von Tongaporutu in Neuseeland hat so gut wie keine Steigung. Deshalb entsteht bei Einsetzen der Flut ein Seewasserfluß über den gesamten Strand, der mit hoher Geschwindigkeit immer weiter in die Bucht vordringt und mit jedem Schub von Flutwasser schnell höher steigt. Man kann dieses Flutgeschehen durchaus mit dem gewaltigen Tidehub der Nordsee vergleichen. Wie hoch die Flut steigen kann, sieht man an dem grünen Algenbewuchs an den hinteren Felsen.
Mehr hier
Weißstorch (Ciconia ciconia)
Weißstorch (Ciconia ciconia)
Weißstorch (Ciconia ciconia)
Weißstorch (Ciconia ciconia)
Flamingos gucken
11. Platz Tierbild des Monats Februar 2020
Bild der Woche [2020-02-24]
Erinnerungen an Kenia ... Lake Nakuru 2009
Mehr hier
Grätsche
Der alte Seeadler konnte es nicht leiden, dass der jüngere Adler ein paar Brocken abbekam und hechtete hinterher. Das sah zwar ziemlich sportlich aus, war aber ein unsportliches Foul - wie der Fotobeweis hier zeigt...
Krebsfang
Bei einem kurzen Besuch in Florida zeigte sich ein Schneesichler beim Krebsfang. Dieses Bild gefiel mir mit am besten, da der Ibis hier zudem mit halbwegs ausgebreiteten Flügeln zu sehen ist.
Nashörnchen
Hat da jemand Faltenarsch gesagt? Breitmaulnashornkalb in einem Wildreservat nahe Port Elizabeth/Südafrika. Das Muttertier befindet sich ein paar Meter weiter links.
Mehr hier
Abflug vom Packeis
4. Platz Vogelbild des Monats April 2019
Bild des Tages [2019-04-29]
Seit einigen Jahren besuche ich im Winter Japan und einer der Höhepunkte sind die überwinternden See- und Riesenseeadler. Diese werden auf dem Packeis gefüttert, dass aus den Flüssen im wilden Osten Russlands über die offene See in Richtung Japan driftet. Die Bedingungen vor Ort ändern sich täglich mit dem Wind und Wetter. Hier waren die Bedingungen mal sehr gut mit den aufgetürmten Eisschollen und ich habe mich sehr gefreut ein paar Aufnahmen bei Sonnenaufgang zu machen.
Mehr hier
Seeadler auf Hokkaido
Diesen Seeadler habe ich auf meiner Hokkaido Reise im Februar machen können.
Rückenwind
Schon früh sind die Störche in diesem Jahr zurück.Ich hab gestern mal in der Nachbarschaft geschaut ob auch dort der Horst wieder besetzt ist. Beide waren anzutreffen und auch eine Kopula fand statt.Die Bilder dazu auf meiner HP https://stiel-naturfotografie.jimdo.com/neue-fotos/ Hoffentlich haben wir keinen harten Wintereinbruch mehr, so dass sie in Ruhe ihrem Brutgeschäft nachgehen können.
Mehr hier
beste Freunde
werden es wahrscheinlich nicht sein. Kämpfe wie diesen hier kann man bei den Reihern nahezu das ganze Jahr über sehen. Wenn im Winter aber die Seen langsam zu gefrieren und die offenen Stellen immer seltener werden, dann ist die Wahrscheinlichkeit dieser Revierkämpfe deutlich höher als im Frühjahr und im Sommer. Es geht dann um den Überlebenskampf und die Reiher werden durchaus ruppiger. Schließlich bleiben bei diesen Kämpfen gerne ein paar Federn übrig.
Mehr hier
Silberreiher (Ardea alba)
Silberreiher (Ardea alba) Münsterland, Dezember 2018 So schön nah hatte ich ihn noch nie. Meistens sind sie sehr scheu und verschwinden schon bei einem Abstand von 100 m. Gruß, Bernd
Mehr hier
Landeanflug
Der Seeadler war an diesem Morgen sehr aktiv und kam ganz nah heran. Er versuchte mehrfach einen Feldhasen zu fangen, der in dem dichten Bodenbewuchs herumlief. Mehrere Male flog der Adler erfolglos an und wurde dann am Ende von Rabenkrähen ziemlich spektakulär verjagd. Das Bild entstand in einem NSG an einem großen norddeutschem See.
Mehr hier
der Rat der Weißen
9. Platz Vogelbild des Monats November 2018
Bild des Tages [2018-11-28]
aufgenommen im Winter 2014 in Ungarn, bei leichtem Nebel.
jüngerer Seeadler im Portrait
aufgenommen in einem Hide in Polen
- Aus die Maus -
Heute möchte ich mal ein Weißstorch-Foto einstellen. Da es bei mir zuhause kaum Störche zu sehen gibt, ist es für mich immer noch etwas Besonderes sie zu fotografieren. Dieses Mal mit einer Maus natürlich noch mehr, auch wenn es eine kurzlebige ist... Weißstorch - White stork - Ciconia ciconia
Mehr hier
Seeadler im Anflug
mein absoluter Lieblingsvogel im Anflug
Seeadler im Anflug
Der Seeadler wurde hier ja schon oft gezeigt. Trotzdem ist er immer wieder sehr imposant......
Fast erwischt
An einer genehmigten Winterfütterung stritten sich die beiden Seeadler für einen kurzen Moment in Fotodistanz bevor sie dann davonzogen.
Schneesichler im Flug
Der Schneesichler rastete über Nacht mit anderen Schreitvögeln auf einem Baum im Mangrovengebiet. Früh morgens kurz vor Sonnenaufgang flogen dann alle in kurzer Zeit nacheinander ab. Durch die hohe Fluggeschwindigkeit mit der Windrichtung und schaukelnden Flugbewegungen durch Böen war es sehr schwierig den Vogel im Flug richtig zu treffen. Das Foto ist das einzige aus der Flugsequenz was meinen Kriterien näherkommt - wenngleich ich mir noch eine etwas andere Flügelposition gewünscht hätte.
Fokus
Größere Ansicht: https://lidschlag.jimdo.com/composing/ Warum fotografiert der Fotograf denn den Fliegenpilz, wenn da ein spektakulärer Sonnenuntergang den Wald mit magischem Licht flutet, ein Wolfsrudel vorbeistreift und ein Waschbär am nächsten Baum herumklettert? Richten wir nicht immer die Kamera auf die Dinge, die uns faszinieren und die uns tief berühren? So befriedigend dieser Blick durch den Sucher ist, denke ich mir, dass man den Blick für die Dinge, die außerhalb dieser Herzensangelege
Mehr hier
snow fox
in zwei Wochen ist es wieder soweit und wir gehen nach Norwegen. Dieses Bild ist dagegen schon etwas älter, 4 Jahre sind es jetzt her als ich das erste Mal dort war im Dovrefjell und Rondane Nationalpark. Wünsche euch viel Spaß beim Betrachten!
Mehr hier
Taubnessel
Orchideen gibt es bei uns leider nicht. Zum Üben können aber auch die Taubnesseln herhalten. Gruß, Bernd
Mehr hier
Vorbeiflug
Vorbeiflug eines Weißsstorches. Es sind schon interessante und faszinierende Vögel unsere Babybringer. Gruss Eric
Mehr hier
Nur ein Blatt
Manchmal kann der Nestbau schon etwas länger dauern. Vor allem wenn Storch (Mann ?? ) mit nur einem Blatt wiederkommt. Grus Eric
Mehr hier
Parallelflug der Klapperstörche
Hallo, ich weiss zu eng und auch noch angeschnitten.. aber Zeigen wollte ich das fliegende Paar trotzdem, , denn so parallel ist es mir nur das eine Mal gelungen. Fluch der Festbrennweite, das soll jetzt aber keine Entschuldigung sein. Gruss Eric Edit: Ich sollte eine Serie machen, denn ich hätte noch so manches Bild
Mehr hier
Ganz schön lang
ist so ein Flügel vom Storch. Gruss Eric
Mehr hier
Fleissig am Nestausbau
Hallo, mit Freude kann ich aktuell bei uns in der Nähe die Störche beim Ausbessern und Ausbau Ihrer Nester beobachten. Nicht immer nur mit Ästen, nein auch mit weicherem Material, wie man sieht. Gruss Eric
Mehr hier
Paso Doble
hinten rechts das ist ein Seeadler
Mehr hier
Der Schatten des Reihers
Diesen Silberreiher konnte ich dank Tarnung deutlich über 30 minuten und relativ nahe bei der Jagd beobachten, während es immer heller wurde. Er war ein erfahrener uund erfolgreicher Jäger. Ich hoffe, es gefällt etwas. Gruss Eric
Mehr hier
Der Frühling naht im Fluge
Hallo, der Frühling naht, denn die ersten Weißstörche kehren bei uns wieder aus den Winterquartieren und inspizieren auch schon Ihre alten Nester. Dann wollen wir mal auf viel Geklapper/Nachwuchs hoffen. Das Bild ist von heute ! Gruss Eric
Mehr hier
Breitmaulnashorn in Lehmkruste
Ein Breitmaulnashorn im Hluhluwe-iMfolozi-Park (Südafrika). Leider hatte es zu dieser Zeit bereits mehrmals stark geregnet, so dass die Natur sehr unnatürlich grün wirkte.
Breitmaulnashörner versperren den Weg
Eine Gruppe Breitmaulnashörner im Kruger National Park (Südafrika). Leider befanden sich rechts noch vier bis fünf sich gegenseitig überlappende Nashörner, weshalb es leider nicht möglich war einen besseren Schnitt zu wählen. Auch das Rauschverhalten der D3100 ist bei ISO 720 nicht so wirklich "berauschend".
Mehr hier
Black and White
18. Platz Vogelbild des Monats Juni 2014
Bild der Woche [2014-06-30]
Die faszinierendsten Bilder brauchen meiner Meinung nach nicht viel. Ich persönlich mag die Fotos vieler französischer Fotografen, welche minimalistisch sind. Besonders Vincent Munier, aber auch die jungen Fotografen wie Jeremie Villet, oder Michel D'Oultrement sind Inspiration für mich. Ihnen ist dieses Bild als eine Art Hommage gewidmet...
Silberreiher Trio
Hallo, dieses Reiher Trio hab ich beim Eintritt in ein kleines NSG wohl aufgeschreckt. Jedenfalls haben sie mich eher gesehen, als ich die Reiher. Zumindest reichte es noch für ein paar Luftbilder und dank der Zoomfunktion des neuen Tamron auch (wahlweise) mit allen Vögeln auf einem Bild. Gruss Eric
Mehr hier
Kopflos
Silberreiher bei der Jagd. Gruss Eric
Mehr hier
Take Off, die Zweite
hier mal im Querformat. Im HF hatte ich es schon eingestellt. Ich bin mir selber nicht ganz sicher , welche Version ich lieber mag. Gruss Eric Gemeint ist diese Variante: Take.Off
Mehr hier
Take Off
Diesen Silberreiher konnte ich im Morgenlicht beobachten. Beim Start wäre er dabei fast oben an meinen Sensor gestossen. Daher ist Oben (leider) Bildende....ich hoffe er gefällt dennoch. Gruss Eric
Mehr hier
Catch the Fish
Hallo, ein Bild aus meinem kleinen Paradies, diesmal nochmal vom Silberreiher, welcher sehr oft erfolgreich gefischt hatte. Interessant auch die "Jagdtechnik, er ist mit ausgebreiteten Schwngen hin und her gesprungen und hat so die Fische wohl aufgeschreckt, dann wie ein pfeil den Kopf ins Wasser getaucht, über 50% Erfolgsqoute. Wahrscheinlich ein erfahrener Reiher Ich hoffe, es gefällt ein wenig. Ich hab den 4-2 Schnitt gewählt, weil sonst eh nur Wasser im Bild, welches tlw. unruhig war. G
Mehr hier
white and quiet
Strandläufer noch vom letzten Herbst.
Sturm
Ich wollte gestern nochmal das schöne Winterwetter ausnutzen. Als ich so im Wald stand und keine Motive hatte hörte ich den Wind in den Bäumen über mir pfeifen. Je länger ich die Bewegungen der Bäume beobachte, desto interessanter erschien mir daraus ein Bild zu erstellen. Der Schwarz- Weiß Kontrast soll dabei das "schöne" Wetter wiederspiegeln.
Mehr hier
Blässgans im Anflug
Hallo, nach langem hin und her hab ich mich entschlossen dieses Foto doch hochzuladen. Ich war an dem Tag auf der Bislicher Insel bei Xanten und genoss herrlichsten Sonnenschein. Zudem war an der Weide an dem das Bild entstand reger Gänseverkehr. Und ich hatte das Glück das Licht und Wind aus der richtigen Richtung kamen, von hinten . Was mich an diesem Bild etwas ärgert ist der angeschnittene Flügel. Wenn ich etwas eher reagiert hätte, hätte es bestimmt gepasst. Ich hoffe das Bild gefällt. Verb
Mehr hier
Gegen die Kälte
So schön ich auch die Bilder der Winteransitze finde, brauche ich heute doch etwas Warmes aus dem letzten Sommer. Portugal - Algarve
Mehr hier
White Pocket
Hier noch ein Bild aus dem Gebiet oestlich der Coyote Buttes namens White Pocket. Sandsteinformationen in allen Schattierungen geben sich die Ehre und sehen zum Teil aus als waeren sie von Kuenstlern geschaffen worden.
50 Einträge von 86. Seite 1 von 2.

Verwandte Schlüsselwörter